Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Erfolgreicher EU-Projektantrag in Sachen Duale Karriere

24.09.2018

Zum zweiten Mal nach 2009 ("Athletes2Business - A2B"), wird sich der adh an einem EU Projekt auf Basis der sogenannten „Collaborative Partnerships“ beteiligen können. Die Evaluierungskommission der EU hat bekannt gegeben, dass der von Dennis van Vlaanderen (Niederlande), Pascal Schaul (Luxemburg), Wolfgang Stockinger (Österreich) und Jörg Förster (adh) formulierte Projektantrag „STARTING11“ umfangreich gefördert werden wird.

Weitere Partner bei dem im Januar 2019 startenden Projekt werden die "Centres de Ressources, d’Expertise et de Perfomances de Sportives de Toulouse",  das "European Athlete as Student Network" und das "Talented AthleteScholarship Scheme“ sein. Wolfgang Stockinger (Österreich) wird das Projekt als externer Experte unterstützen. 

In der EU beläuft sich die Zahl der Athletinnen und Athleten, die eine duale Berufsberatung benötigen, auf mehr als 120.000 in jedem olympischen Zyklus. Eine große Anzahl der Mitgliedstaaten kann diesen Service bisher jedoch nicht oder nur teilweise erbringen. Aus diesem Grund wird das Projekt "STARTING 11“ im Ergebnis das erste "European Dual Career Toolkit“ erstellen. Es wird aus elf Online-Tools bestehen, die orientiert an den Zielen der bereits 2012 veröffentlichten „EU Guidelines for Dual Career“ eine Implementierung von Dual Career Services in den Mitgliedsstaaten erleichtern und professionalisieren sollen. Auf der Grundlage von Untersuchungen im Rahmen des Projektes sollen diese Instrumente auf die spezifischen Anforderungen von Dual Career Service Providern in der EU zugeschnitten werden. 

In einem integrierten Ansatz will "STARTING 11" die Schlüsselakteure in allen drei Bereichen der dualen Laufbahn (Sport, Bildung und Arbeitsmarkt) befähigen, den Athletinnen und Athleten hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Mit Hilfe des Toolkits sollen die dualen Laufbahnen von Sportlerinnen und Sportlern in allen Phasen ihrer sportlichen Karriere unterstützt werden.

Projektphasen:

  • Forschungsphase: Ermittlung der Nachfrage nach Dienstleistungen in den Mitgliedstaaten durch eine Online-Umfrage bei dualen Berufsbildungsanbietern in der EU und ein Interview mit einer repräsentativen Gruppe von europäischen Sportlerinnen und Sportlern
  • Produktionsphase: Erstellung von elf Online-Tools in den dualen Career-Service-Bereichen "Management", "Karriereberatung", "Kommunikation" und "Scheme" durch vier spezialisierte Expertengruppen.
  • Testphase: Implementierung und Evaluierung der Tools in Zusammenarbeit mit Dual Career Service Providern in der EU, um das European Dual Career Toolkit zu erstellen und auf der "STARTING 11" Website verfügbar zu machen.

 

Der adh engagiert sich bereits seit 1999 mit dem Projekt „Partnerhochschulen des Spitzensports" im Themenfeld Duale Karriere. Studierenden Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern soll damit der Spagat zwischen Spitzensport und Studium erleichtert werden. An über 100 Mitgliedshochschulen des adh werden die Athletinnen und Athleten in enger Kooperation mit den Partnern des Sportsystems und den Studierendenwerken im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten an den Standorten unterstützt. 

Im Mai 2018 erst hat der adh sein Positionspapier zum Thema Duale Karriere veröffentlicht.

 

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
  • DHM Leichtathletik
  • DHM Orientierungslauf
31
  • DHM Orientierungslauf
  • DHM Boxen
01
  • DHM Boxen
02
  • DHM Boxen
03
  • DHM Tennis (Einzel)
04
  • DHM Tennis (Einzel)
05
  • DHM Tennis (Einzel)
06
  • DHM Tennis (Einzel)
  • Abschlussveranstaltung der Initiative: Bewegt studieren - Studieren bewegt!
07
  • Abschlussveranstaltung der Initiative: Bewegt studieren - Studieren bewegt!
08
  • adh-Open Wellenreiten
  • DHM Ultimate Frisbee
  • DHM Badminton
09
  • adh-Open Wellenreiten
  • DHM Ultimate Frisbee
  • DHM Badminton
10
  • adh-Open Wellenreiten
  • DHM Badminton
11
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
12
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
13
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
  • Fortbildungsreihe "Führen - kommunizieren - gestalten" (Modul 2)
14
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
  • Fortbildungsreihe "Führen - kommunizieren - gestalten" (Modul 2)
  • DHM Gerätturnen
15
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
  • DHM Gerätturnen
  • Faszientraining
  • DHM Futsal (Männer)
  • HVNB-FoBi: Full Range of Motion
16
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
  • DHM Futsal (Männer)
  • Sport mit Gedöns – effektiv trainieren mit Zusatzgeräten
17
18
19
20
21
  • adh-Open Rugby
  • DHM Fußball (Frauen Kleinfeld)
  • Verhandlungen in eigener Sache - ABGESAGT!
22
  • adh-Open Rugby
  • DHM Fußball (Frauen Kleinfeld)
  • Verhandlungen in eigener Sache - ABGESAGT!
  • DHM Handball (Endrunde)
  • DHM Volleyball (Endrunde)
  • DHM Fechten (Team)
23
  • DHM Fußball (Frauen Kleinfeld)
  • DHM Handball (Endrunde)
  • DHM Volleyball (Endrunde)
  • DHM Fechten (Team)
  • EUC Golf
  • EUC Badminton
24
  • EUC Golf
  • EUC Badminton
25
  • EUC Golf
  • EUC Badminton
26
  • EUC Golf
  • EUC Badminton
27
  • EUC Golf
  • EUC Badminton
  • adh-Open Roundnet
  • Systematisches Personalmanagement - ABGESAGT!
28
  • EUC Badminton
  • Systematisches Personalmanagement - ABGESAGT!
  • adh-Open 3x3 Basketball
  • adh-Open Flagfootball
  • DHM Rudern
29
  • EUC Badminton
  • adh-Open Flagfootball
  • DHM Rudern
  • DHM Fußball (Frauen Großfeld)
  • DHM Basketball (Endrunde)
30
  • adh-Open Flagfootball
  • DHM Rudern
  • DHM Fußball (Frauen Großfeld)
  • DHM Basketball (Endrunde)

News-Feed abonnieren