Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: DHM, Rudern

Dritte DHM Ergorudern bei der DHBW Mosbach

17.01.2018

Der adh und der Disziplinbereich Rudern freuen sich über ein Rekordmeldeergebnis zur dritten Deutschen Hochschulmeisterschaft Ergorudern (DHM). Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach führt die DHM Ergorudern in Kooperation mit dem RV Neptun am 20. Januar im Rahmen des 19. Ergocups Neckarelz durch.

300 bis 350 Aktive werden in der Sporthalle der Ludwig-Erhard-Schule in Mosbach an den Start gehen, um in neun Rennen die Deutschen Hochschulmeister und –meisterinnen und in 27 weiteren Rennen die besten Ruderer und Ruderinnen der gemeldeten Vereine in den Altersklassen zwischen zehn und 80 Jahren zu ermitteln. An Wettbewerben der Hochschulmeisterschaften werden Einzelrennen der Herren und Damen, Zweier-, Vierer- und Achter-Team-Rennen durchgeführt. „Von den Universitäten Bremen und Rostock haben sich bereits Teilnehmende aus dem hohen Norden angekündigt, aber mit Mannheim, Heidelberg und der DHBW Mosbach sind auch Studierende aus der Region vertreten“, so Simone Keller-Löser und Prof. Dr. Klaus-Georg Deck vom Organisations-Team der DHBW.

Gerudert wird auf 16 elektronisch vernetzten Ergometern, was es den Sportlerinnen und Sportlern selbst, aber auch den Zuschauern ermöglicht, den aktuellen Verlauf und Stand der Rennen auf einer Großleinwand zu verfolgen.

Mit über 130 Startenden setzt sich der Aufwärtstrend in den Meldezahlen fort und sorgt für mehr als 200 Rollsitze. 20 Boote im Männer-Einer oder gar elf Mixed-Vierer versprechen spannende Rennen in vollen Feldern. Internationale Erfahrung bringen Sportler wie der Esslinger Student Florian Roller sowie der Hannoveraner Dauerbrenner Johannes Schregel ein. Aus Leipzig tritt die aus dem Projekt "ROW4TOKYO" hervorgegangene Trainingsgruppe um Anna Weiße und Sydney Höfig den Weg nach Mosbach an. Den Abschluss der Meisterschaft bildet der Mixed-Achter. Im Sprint kämpfen sieben Achter, unter anderem der Titelverteidiger der Uni Bremen, um den Titel Deutscher Hochschulmeister Ergorudern 2018.

Die DHM Ergorudern wird im Rahmen des adh-Wettkampfprogramms vom Gesundheitspartner Die Techniker unterstützt.

Weitere Informationen befinden sich unter www.rcn-neckarelz.de

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
01
02
03
04
05
  • DHP Volleyball (Mixed)
  • Yoga Intensiv Workshop
06
  • DHM Marathon und Halbmarathon
  • Bewegungsqualität - das Rezept für erfolgreiches Training
  • adh-Open Duathlon
  • Die 3 großen Langhantelübungen
07
08
09
10
  • DHM Leichtathletik
11
  • Forum Studis
12
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
13
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
  • Grundlagen der Ernährung im Fitnesstraining
14
15
16
  • WUC Golf 2018
17
  • WUC Golf 2018
18
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
19
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
20
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
21
  • DHM Badminton
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
22
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
23
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
24
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
25
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
26
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
  • Work it out! - Aufbau und Systematik von Kräftigungskursen
  • Grundschein ÜbungsleiterIn im Hochschulsport
27
  • DHM Boxen
28
29
30
31
01
  • Fitness-Ernährungsmythen - Sinn oder Unsinn?
02
  • DHM Mountainbike (Enduro)
03
  • DHM Mountainbike (Enduro)

News-Feed abonnieren