Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

DHM Triathlon erstmals in Wolfenbüttel

27.08.2019

Am kommenden Wochenende ist die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften erstmals Ausrichter der Deutschen Hochschulmeisterschaft Triathlon.

In Wolfenbüttel kämpfen am Samstag, den 31.08.2019 und Sonntag, den 01.09.2019, die besten Triathletinnen und Triathleten unter den Studierenden und Hochschulmitarbeitenden wieder um einen Platz auf dem Podest.

Knapp 100 Teilnehmende werden erwartet, um im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung ihr Bestes zu geben.

Zunächst findet am Samstagnachmittag um 16:00 Uhr die Mixed-Team-Relay statt. Nachdem im letzten Jahr erstmals Teams bei der DHM Triathlon zugelassen worden waren, ist der spannende Mixed-Bewerb erneut Teil des Wettkampfprogramms; wenn auch in anderer Teamgröße als 2018. In diesem Jahr werden anstatt von vier Personen drei Starterinnen und Starter antreten (eine Frau, zwei Männer); ein Änderung, die sich mit 20 Meldungen bereits positiv niedergeschlagen hat.

Im Mixed-Team-Relay muss jede Person einen vollständigen kurzen Triathlon über die Super-Sprint-Distanz (0,2 km Schwimmen im 25m-Außenbecken des Wolfenbütteler Stadtbades; 7,5 km Radfahren; 1,5 km Laufen) absolvieren.

Am Sonntagmorgen steht dann ab 08:00 Uhr der Einzelwettkampf im Mittelpunkt, bei dem 0,5 km im 25m-Innenbecken des Stadtbades sowie 20 km auf dem Rad und 5 km laufend zurückgelegt werden müssen.

Als Favoriten gehen Titelverteidiger Renning Elischer (HU Berlin) und der amtierende Studierenden-Weltmeister Lars Pfeifer (TU Berlin) an den Start, die sich allerdings einer starken Konkurrenz gegenübersehen. Insgesamt sind sechs Top-10-Sportler des Vorjahres am Start.

Ein ähnlich gutes Feld hat bei den Damen seinen Start angekündigt. Hier sind drei Triathletinnen, die im Vorjahr unter den besten zehn lagen, gemeldet und dürfen sich bei voraussichtlichen sonnigen 20 Grad auf perfekte Triathlon-Bedingungen freuen.

Die Veranstaltung wird von der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Wolfenbüttel in Zusammenarbeit mit dem LSV TriTeam des Lindener Sportvereins von 1921 e.V. ausgerichtet. Im Anschluss an die DHM findet der alljährliche LSV Volksbank Triathlon in Wolfenbüttel zum 23. Mal statt.

Die DHM Triathlnón wird im Rahmen des adh-Wettkampfprogramms durch Gesundheitspartner Die Techniker (TK) unterstützt.

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
31
  • DHM Triathlon
01
  • DHM Triathlon
02
03
04
  • Netzwerktreffen Breitensport - Verwaltungssoftware
  • EUC Rudern
05
  • Netzwerktreffen Breitensport - Verwaltungssoftware
  • EUC Rudern
06
  • EUC Rudern
07
  • EUC Rudern
  • 11. Volleyball Hochschulpokal der Universität Rostock
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
  • EAS annual conference
19
  • EAS annual conference
20
  • EAS annual conference
  • adh-Trophy Segeln
21
  • adh-Trophy Segeln
  • DHM Mountainbike (Marathon)
  • adh-Open Disc Golf - ABGESAGT!
22
  • adh-Trophy Segeln
  • adh-Open Disc Golf - ABGESAGT!
23
  • adh-Vorstandssitzung 4-2019
24
  • adh-Vorstandssitzung 4-2019
25
  • Länderratssitzung 2-2019
26
  • EUSA Conference
27
  • EUSA Conference
28
  • EUSA Conference
29
  • EUSA Conference
30
01
02
03
04
05
06

News-Feed abonnieren

Free download porn in high qualityRGPorn.com - Free Porn Downloads