Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: DHM, Futsal

DHM Futsal: Münster verteidigt seinen Titel in Kiel

13.06.2018

Am vergangenen Wochenende fand in Kiel zum ersten Mal die Deutsche Hochschulmeisterschaft Futsal statt. Für Teams aus ganz Deutschland ging es um den begehrten Titel. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Die Mannschaft der WG Münster konnte in einem packenden Final-Match ihren Titel verteidigen.

Foto: Sung Ho Jo

In Gruppe A bekam es die heimische Mannschaft der Uni Kiel mit dem Team aus Marburg, der Hochschule Emden-Leer und der zweiten Vertretung der Wettkampfgemeinschaft aus Münster zu tun. Der 5. Vertreter in dieser Gruppe, die Mannschaft der Uni Bonn musste das Turnier leider kurzfristig absagen. Die Heimmannschaft zog hier als Gruppenerster in die KO-Runde ein. Den zweiten Platz in dieser Gruppe sicherte sich die WG Münster II durch einen knappen 2:1 Sieg gegen die Mannschaft aus Marburg, die dadurch auf den dritten Rang rutschte.

In Gruppe B trafen Topfavorit und Titelverteidiger Münster I, die WG Mainz, die Uni Rostock, die TU Dresden und die WG Göttingen aufeinander. Hier fiel die Entscheidung erst im allerletzten Spiel, wo die beiden bis dato ohne Punktverlust gebliebenen Teams aus Münster und Mainz den Gruppensieg unter sich ausmachten. Dieses Spiel konnten die Münsteraner in gewohnt souveräner Manier mit 6:1 für sich entscheiden.

In den Halbfinal-Partien am Sonntag traf somit die Uni Kiel im Uni-Sportforum auf die Uni Mainz. In einer torreichen Partie auf hohem Futsal-Niveau konnte sich Kiel letztendlich mit 7:4 durchsetzen und ins Finale einziehen. Herausragender Akteur dabei war Kai-Uwe Clausen (Uni Kiel), der mit einem Fünferpack die Partie fast im Alleingang entschied.

Das zweite Halbfinale wurde parallel in der Tallin-Halle ausgetragen, wobei sich die beiden Münsteraner Mannschaften duellierten. Erwartungsgemäß konnte sich die erste Mannschaft, die mit den Futsal-Nationalsspielern Christoph Rüschenpöhler und Tim Baumer angereist war, mit 7:2 gegen die Reserve durchsetzen.

Somit waren die Paarungen für das Finale und das Spiel um Platz drei klar. Im „kleinen Finale“ sicherte sich die Universität aus Mainz mit einem 4:1 Erfolg gegen Münster II den 3. Platz. Mainz begeisterte die anwesenden Zuschauer hierbei durch ein über weite Strecken der Partie – sowie des Turniers – erfolgreich aufgezogenes Flying-Goalie-Spiel.

Im Finale kam es somit zur Wiederholung des letztjährigen Halbfinals zwischen Kiel und Münster. Es sollte eine packende Partie werden: Die 1:0 Führung durch ein Traumtor von Finn Hanke (Uni Kiel) konnten die Münsteraner nach Wiederanstoß egalisieren und kurze Zeit später in eine 2:1- Führung ausbauen. In der Folge zog der Favorit sogar bis auf 1:4 davon, sodass die Partie schon entschieden zu sein schien. Die Heim-Equipe, angepeitscht durch die heimischen Fans auf den Rängen, gab  jedoch nicht auf und wusste anschließend über ein geduldiges Flying-Golie-Spiel zu überzeugen, so dass sie drei Minuten vor Ende der Begegnung den Ausgleich zum 4:4 erzielte. Der Favorit konnte den Vorsprung eine Minute später durch eine sehenswerte Einzelleistung von Rüschenpöhler wieder herstellen, der nach einem gelungenen Dribbling in den Torgiebel traf. Kurz vor Ende trafen die Münsteraner zum letztlich verdienten 6:4 Endergebnis, als sie nach einem Ballgewinn ins freistehende Tor trafen.

Die DHM Futsal wurde im Rahmen des Wettkampfprogramms vom Gesundheitspartner Die Techniker unterstützt.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
31
01
02
03
04
05
06
  • FISU-Forum 2018
07
  • FISU-Forum 2018
08
  • FISU-Forum 2018
09
  • FISU-Forum 2018
10
  • FISU-Forum 2018
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
11
  • FISU-Forum 2018
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
12
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
13
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
14
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
15
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
16
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
17
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
18
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
19
  • DHM Triathlon
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
  • WUC Triathlon
02
  • WUC Triathlon
  • WUC Boxen 2018

News-Feed abonnieren