Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: DHM, Leichtathletik

Andreas Hofmann und Neele Eckhardt in Top-Form

29.05.2017

Starker Wind machte den Athletinnen und Athleten in einigen Disziplinen das Leben schwer. Dennoch gab es am Donnerstag bei der DHM Leichtathletik in Kassel viele bemerkenswerte Resultate. Die Universiade in Taipeh ruft – und für einige Athleten ist auch der Weg zur WM nach London nicht weit.

Der Start bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft in Kassel: Eine der Voraussetzungen für die Nominierung für die diesjährige Universiade in Taipeh (Taiwan; 19. bis 30 August). Dementsprechend stark besetzt waren die diesjährigen Titelkämpfe von Deutschlands besten studierenden Leichtathletinnen und Leichtathleten.

Mit Andreas Hofmann (Uni Heidelberg) lieferte ein Athlet sogar ein Resultat jenseits der WM-Norm von London (Großbritannien; 4. bis 13. August) ab. Nach seinem Sieg zum Saison-Auftakt mit herausragenden 88,79 Metern in Offenburg segelte sein Speer diesmal bei erschwerendem Rückenwind auf 84,02 Meter. Disziplinkollegin Christin Hussong (DHfPG Saarbrücken), für die WM quasi gesetzt, reichten diesmal 58,79 Meter zum Sieg.

Auch Neele Eckhardt (Uni Göttingen) darf sowohl mit der Universiade als auch mit der WM liebäugeln. Noch fehlen fünf Zentimeter zum Richtwert für London. Aber mit 14,05 Metern zeigte sie am Donnerstag ihren ersten 14-Meter-Sprung im Freien und stellte unter Beweis, dass sie nach ihrem verletzungsbedingten Verzicht auf den Hallen-EM-Start wieder in Topform ist.

Schnellster Sprinter war bei seinem Heimspiel Steven Müller (Uni Kassel). Er setzte sich sowohl über 100 (10,41 sec) als auch über 200 Meter (20,89 sec) mit neuen Bestleistungen durch. Sina Mayer (DHfPG Saarbrücken) meldete sich mit etwas zu viel Wind (+3,2 m/sec) über 100 Meter in 11,43 Sekunden als Deutsche Hochschulmeisterin aus einer langen Verletzungspause zurück.

800-Meter-Olympiateilnehmerin Christina Hering (TU München) war diesmal auf der Stadionrunde (53,77 sec) eine Klasse für sich. Auch 1.500-Meter-Ass Diana Sujew (HS Ansbach) war über die Unterdistanz erfolgreich: 800-Meter-Sieg in 2:09,43 Minuten. Die 1.500 Meter entschied Hanna Klein (Fernuni Hagen) in für sie lockeren 4:16,91 Minuten mit deutlichem Vorsprung für sich.

Schritt für Schritt zurück in bekannte Höhen kämpft sich nach ihren Fußproblemen Hochspringerin Imke Onnen (TU Braunschweig), die diesmal 1,87 Meter überqueren konnte und sich damit auf Platz zwei der deutschen Bestenliste setzte. Auch 400-Meter-Hürden-Läufer Jonas Hanßen (DSHS Köln) bewies in 50,68 Sekunden aufsteigende Form und konnte sogar den Richtwert für die U23-EM in Bydgoszcz (Polen; 13. bis 16. Juli) unterbieten.

In einem vom Winde verwehten Stabhochsprung-Wettbewerb der Frauen kam Olympia-Teilnehmerin Annika Roloff (Uni Hannover) mit den Bedingungen am besten zurecht und holte sich mit 4,40 Metern den Titel. Diskuswerfer Maximilian Klaus (TU Chemnitz) untermauerte mit dem nächsten 60-Meter-Wurf auf 60,50 Meter seine Ansprüche auf einen Startplatz bei der Universiade und bei der U23-EM.

Die Deutsche Hochschulmeisterschaft Hammerwerfen fand nicht in Kassel statt sondern wurde am Samstag im Zuge des Hammerwurf-Meetings in Leverkusen ausgetragen. Hierbei sicherten sich Sophie Gimmler (FHSV Saarland) und Alexei Mikhailov (Uni Hannover) die goldenen Siegernadeln. Mikhailov landete mit einem Wurf über 72,59 sogar auf dem zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Die kompletten Resultate der DHM Leichtathletik - die wie alle adh-Wettkampfformate vom adh-Gesundheitspartner Die Techniker unterstützt wird - und der DHM Hammerwerfen finden Sie auf der Seite des DLV.

Text: www.leichtathletik.de

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
26
27
28
29
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
30
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
  • adh-Open Wasserball
  • adh-Trophy Sportboxen (2019)
01
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
  • adh-Open Wasserball
  • adh-Trophy Sportboxen (2019)
  • Funktionelles Training im Sport
  • SafeYOU+ Bildungsworkshop Substanzkonsum
02
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
  • adh-Open Wasserball
  • DHM Crosslauf
03
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
04
05
  • Projektmanagement im Hochschulsport
06
  • Projektmanagement im Hochschulsport
  • DHM Reiten (Endrunde)
07
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Ausrichtung von adh-Wettkampfsportveranstaltungen - ABGESAGT!
08
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Sport und Ernährung bei Diabetes
09
  • DHM Reiten (Endrunde)
10
11
12
13
14
15
  • Wie optimiere ich mein Fitnessangebot im Hochschulsport?
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
  • 10. Volleyball Neujahrsturnier der Universität Rostock
06

News-Feed abonnieren