Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: International, 2015

adh-Abend bei ENAS-Konferenz an der FU Berlin

13.11.2015

Mit dem Abend des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes stand ein Highlight auf dem Abendprogramm der ENAS-Konferenz. Das Netzwerktreffen fand in diesem Jahr an der Freien Universität Berlin statt. Rund 150 Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedshochschulen tauschten sich von Dienstag bis heute zum Motto „Move the Campus“ aus.

„Das Netzwerk zeigt, wie lebendig und vielfältig die Hochschulsport-Landschaft in Europa ist. Mit der Ausrichtung des Abends wollen wir diesen internationalen Austausch unterstützen. Wir freuen uns, dass die Tagung mit der FU Berlin an einer adh-Mitgliedshochschule stattfindet“, begrüßte der adh-Vorstandsvorsitzende, Felix Arnold, die Gäste. Der Abend fand im wunderschönen Ambiente des Lokals "12 Apostel" statt. Mit dabei auch die aktuellen Mentees des adh-Projekts Tandem-Mentoring, die ihr Seminarthema "Netzwerken" gleich praktisch anwenden durften. Sie nahmen nicht nur an dem Abend teil, sondern verkaufte gleichzeitig auch die Lose für die Charité-Aktion. 

Die diesjährige ENAS-Konferenz zeigte den Teilnehmenden verschiedene Möglichkeiten auf, als Hochschule einen Beitrag zur Gesundheitserziehung und Förderung im tertiären Bildungssektor zu leisten. Unter dem Motto „Move the Campus“ wurden Konzepte und Best Practice Beispiele vorgestellt. Begleitend dazu bot die FU Berlin den Teilnehmenden die Gelegenheit, den Hochschulstandort Berlin und die vielfältige Kultur der Stadt zu entdecken.

Kirsten Stegemann, Projektleiterin der ENAS-Konferenz und adh-Vorstandsmitglied, zog ein positives Fazit: „Die FU Berlin setzt stark auf das Themenfeld der Internationalisierung. In den vergangenen Tagen hat sich wieder einmal gezeigt, warum diese Strategie so bereichernd ist. – Wir haben viele neue Impulse für unsere tägliche Arbeit mitgenommen, viele neue Kontakte geknüpft und Berlin als guten Gastgeber repräsentiert.“

Die ENAS ist ein Netzwerk für europäische Hochschulsporteinrichtungen mit über 120 Mitgliedshochschulen. Das Netzwerk wurde zur Weiterentwicklung des Hochschulsports und seiner Angebote mit dem Fokus auf Breitensport und Gesundheitssport gegründet.  Auch strukturelle Entwicklungen und Veränderungen des Hochschulsports werden innerhalb des Netzwerks thematisiert.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
31
01
02
03
04
05
06
  • FISU-Forum 2018
07
  • FISU-Forum 2018
08
  • FISU-Forum 2018
09
  • FISU-Forum 2018
10
  • FISU-Forum 2018
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
11
  • FISU-Forum 2018
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
12
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
13
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
14
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
15
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
16
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
17
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
18
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
19
  • DHM Triathlon
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
  • WUC Triathlon
02
  • WUC Triathlon
  • WUC Boxen 2018

News-Feed abonnieren