Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Volleyballerinnen der TU Chemnitz gewinnen EUC

19.07.2011

Volleyballerinnen der TU Chemnitz siegten am 17. Juli 2011 bei der Europäischen Hochschulmeisterschaft in Serbien im Finale gegen Montpellier.

Das Team reiste am Abend des 18. Juli zurück nach Deutschland und kam gegen 22.45 Uhr am Dresdener Flughafen an. "Wir waren total überrascht über den tollen Empfang. Es waren nicht nur Freunde und Bekannte da, sondern auch der Kanzler der TU, Dr. Eberhard Alles, der uns begrüßte und uns extra bedruckte T-Shirts überreichte", erzählt die Chemnitzer Spielerin Alina Styra. Dr. Alles überbrachte die Glückwünsche der gesamten Universitätsleitung und lud die Spielerinnen mit ihren Trainern zu einem Empfang ein. Der Kanzler gratulierte dem erfolgreichen Team: "Bereits beim Sieg der Deutschen Hochschulmeisterschaften Ende Juni hier in Chemnitz haben unsere Volleyballerinnen ihre Stärke bewiesen. Der Erfolg auf europäischer Ebene unterstreicht die spielerische Klasse des Teams und zeigt einmal mehr, dass die TU Chemnitz ihren Auftrag als "Partnerhochschule des Spitzensports" ernst nimmt." Zum Aufgebot der TU Chemnitz gehören zahlreiche Spielerinnen, die in der ersten und zweiten Bundesliga - vor allem bei den Chemnitzer Fighting Kangaroos - aktiv sind und erfolgreich den Spagat zwischen Leistungssport und Studium meistern.

Am 9. Juli 2011 waren die elf Spielerinnen mit ihren zwei Trainern in das 1.200 Kilometer entfernte serbische Kragujevac gereist. Insgesamt traten hier vom 10. bis 17. Juli neun Damenmannschaften von Universitäten aus neun Ländern an.

Am 13. Juli konnten sich die Chemnitzerinnen den Sieg in ihrer Gruppe C sichern - als bester Gruppenerster des Turniers. Beim Halbfinale am 15. Juli standen sie dann gegen das Team aus Portugal auf dem Platz und feierten einen 3:0-Sieg - der allerdings, anders als das Ergebnis vermuten lässt, alles andere als einfach war. "Anfangs war die Partie ausgeglichen. Am Ende des ersten Satzes war bei uns jeder 110-prozentig da, wir gewannen Netz- und Blockduelle. Aber im zweiten Satz hatten wir eine Phase, in der nichts mehr klappte", berichtet Styra und ergänzt: "Durch konstruktive Tipps unserer Trainer konnten wir uns zum Glück wieder fangen und gewannen schließlich in diesem sehr kampfbetonten Spiel."

Damit war der Einzug ins Finale geschafft - hier trat das TU-Team am 17. Juli gegen die Mannschaft aus dem französischen Montpellier an. "Es war ein atemberaubendes Finale. Dank einer spannenden Aufholjagd nach einem 0:2-Satzrückstand können wir den Titel mit nach Chemnitz nehmen", so Styra. Nach zwei abgegebenen Sätzen glaubten die Spielerinnen das Match bereits verloren. "Wir haben nicht ins Spiel gefunden. Im ersten Satz war es noch sehr knapp, und es ging Punkt um Punkt. Den zweiten Satz mussten wir dann deutlicher abgeben. Was danach passierte war einfach überwältigend", erzählt Styra. Das Team gewann drei Sätze in Folge und wehrte sogar zwei Matchbälle ab. "Zu diesem Erfolg geführt hat uns vor allem die Zusprache unserer Trainer. Außerdem haben wir uns gegenseitig motiviert - wir haben uns sozusagen zum Sieg geschrieen", so Styra.

Die Zusammensetzung des Chemnitzer Damenteams hatte sich gegenüber der Deutschen Hochschulmeisterschaft wenige Tage zuvor nicht geändert. Trainer Andreas Urmann und Co-Trainer Andreas Burkard schickten in Serbien Josephine Mai, Susi Nitzsche, Christin Hölzel, Tina Lange, Mandy Sohr, Anne Herklotz, Katrin Schubach, Yvonne Barth, Annett Hänchen, Alina Styra und Claudia Steger aufs Feld.

Die Chemnitzer Volleyballerinnen berichteten in einem Tagebuch vom Aufenthalt in Serbien - die Einträge sind nachzulesen unter: http://www.tu-chemnitz.de/usz/dhm/tagebuch_ehm/tagebuch.php

Informationen über die Europäischen Hochschulmeisterschaft im Volleyball: http://www.eucvolleyball2011.com

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
29
30
  • DHM Leichtathletik
  • DHM Orientierungslauf
31
  • DHM Orientierungslauf
  • DHM Boxen
01
  • DHM Boxen
02
  • DHM Boxen
03
  • DHM Tennis (Einzel)
04
  • DHM Tennis (Einzel)
05
  • DHM Tennis (Einzel)
06
  • DHM Tennis (Einzel)
  • Abschlussveranstaltung der Initiative: Bewegt studieren - Studieren bewegt!
07
  • Abschlussveranstaltung der Initiative: Bewegt studieren - Studieren bewegt!
08
  • adh-Open Wellenreiten
  • DHM Ultimate Frisbee
  • DHM Badminton
09
  • adh-Open Wellenreiten
  • DHM Ultimate Frisbee
  • DHM Badminton
10
  • adh-Open Wellenreiten
  • DHM Badminton
11
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
12
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
13
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
  • Fortbildungsreihe "Führen - kommunizieren - gestalten" (Modul 2)
14
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
  • Fortbildungsreihe "Führen - kommunizieren - gestalten" (Modul 2)
  • DHM Gerätturnen
15
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
  • DHM Gerätturnen
  • Faszientraining
  • DHM Futsal (Männer)
  • HVNB-FoBi: Full Range of Motion
16
  • VDWS Uni Lehrgang Dranske 2019
  • DHM Futsal (Männer)
  • Sport mit Gedöns – effektiv trainieren mit Zusatzgeräten
17
18
19
20
21
  • adh-Open Rugby
  • DHM Fußball (Frauen Kleinfeld)
  • Verhandlungen in eigener Sache - ABGESAGT!
22
  • adh-Open Rugby
  • DHM Fußball (Frauen Kleinfeld)
  • Verhandlungen in eigener Sache - ABGESAGT!
  • DHM Handball (Endrunde)
  • DHM Volleyball (Endrunde)
  • DHM Fechten (Team)
23
  • DHM Fußball (Frauen Kleinfeld)
  • DHM Handball (Endrunde)
  • DHM Volleyball (Endrunde)
  • DHM Fechten (Team)
  • EUC Golf
  • EUC Badminton
24
  • EUC Golf
  • EUC Badminton
25
  • EUC Golf
  • EUC Badminton
26
  • EUC Golf
  • EUC Badminton
27
  • EUC Golf
  • EUC Badminton
  • adh-Open Roundnet
  • Systematisches Personalmanagement - ABGESAGT!
28
  • EUC Badminton
  • Systematisches Personalmanagement - ABGESAGT!
  • adh-Open 3x3 Basketball
  • adh-Open Flagfootball
  • DHM Rudern
29
  • EUC Badminton
  • adh-Open Flagfootball
  • DHM Rudern
  • DHM Fußball (Frauen Großfeld)
  • DHM Basketball (Endrunde)
30
  • adh-Open Flagfootball
  • DHM Rudern
  • DHM Fußball (Frauen Großfeld)
  • DHM Basketball (Endrunde)

News-Feed abonnieren