Startseite » Wettkampf » International » Universiade » Sommer 2009 » Team

Universiade-Team 2009

Der adh entsandte 114 studierende Spitzensportlerinnen und -sportler zur Sommer-Universiade nach Belgrad. Sie gingen in den Sportarten Basketball (Männer), Fechten, Fußball (Frauen), Judo, Leichtathletik, Schwimmen, Taekwondo, Tennis, Tischtennis, Volleyball (Männer) und Wasserspringen an den Start. Insgesamt umfasste das deutsche Team mit der Delegationsleitung, den Trainern, Betreuern, Ärzten und Physiotherapeuten 176 Personen.

Steckbriefe und Ergebnisse des deutschen Teams
Über die folgenden Links können Sie sich alle deutschen Universiade-Teilnehmerinnen und Teilnehmer anzeigen lassen. In den Steckbriefen erfahren Sie die Ergebnisse und alles Wissenswerte zu den Aktiven und Betreuern!

26.06.2019: 2019

Napoli 2019 - Deutsches Universiade-Team startklar für Sommer-Universiade in Neapel

Delegationsleiter David Storek: "Wir hoffen, dass unsere Sportlerinnen und Sportler mindestens 15 Mal auf dem Podest stehen werden."

Weiterlesen

26.06.2019: Pressemitteilung

PI: Deutsches Universiade-Team startklar │Delegationsleiter David Storek: "Hoffen, dass unsere Sportlerinnen und Sportler mindestens 15 Mal auf dem Podest stehen."

Wenige Tage vor Abflug zum größten Multisport-Event der Welt nach den Olympischen Spielen ist die Deutsche Studierenden-Nationalmannschaft bereit für die 30. Sommer-Universiade. Vom 3. bis 14. Juli kämpfen in Neapel 124 deutsche Spitzensportlerinnen und -sportler von 70 verschiedenen Hochschulen in 14 von insgesamt 18 angebotenen Sportarten um Gold, Silber und Bronze.

Weiterlesen

26.06.2019: National

Final Four - Handballdamen der WG Hamburg schaffte die Titelverteidigung

An der Universität Hamburg wurden am vergangenen Wochenende bei bestem Wetter gleich fünf neue deutsche Hochschulmeister gekürt. Ausgetragen wurden zeitgleich die DHM Volleyball, die DHM Handball und die DHM Fußball Frauen Kleinfeld. Bei der DHM Handball konnten die Damen der WG Hamburg ihren Titel aus dem letzten Jahr verteidigen.

Weiterlesen

25.06.2019: 2019

Hamburger Final Four endet mit DHM Rudern

Nachdem letztes Wochenende in Hamburg bereits drei Deutsche Hochschulmeisterschaften stattgefunden haben, steht vom 28. bis 30. Juni mit der DHM Rudern die letzte Veranstaltung der Final Four auf dem Programm.

Weiterlesen

25.06.2019: National

Es geht rund

Zum allerersten Mal finden am Donnerstag, den 27. Juni, die adh-Open Roundnet statt. Die gastgebende PH Schwäbisch Gmünd freut sich über den großen Zuspruch, denn 40 Teams aus ganz Deutschland werden erwartet.

Weiterlesen

25.06.2019: National

Fachtagung "Wie geht's, wie steht's? Bewegungsförderndes Setting Hochschule"

Die Fachtagung für bewegungsorientieres hochschulisches Gesundheitsmanagement bringt am 24. Oktober 2019 in Heidelberg auch Teilnehmende in Bewegung!

Weiterlesen

25.06.2019: 2019

Napoli 2019 - Im Gespräch mit Wasserspringerin Saskia Oettinghaus

Frauen-Power und Wasserspringen – das ist in Rostock schon seit sechs Jahrzehnten eine Erfolgssymbiose. Gegenwärtig überzeugt Saskia Oettinghaus mit nationalen und internationalen Erfolgen sowie herausragenden Platzierungen.

Weiterlesen

25.06.2019: TopNews

Magazin 2/2019 erschienen

Wie könnte die Zukunft der Hochschulen und des Hochschulsports aussehen? Wie kann Hochschulsport nachhaltig gestaltet werden? Wie trägt Hochschulsport national und international erfolgreich zur Bewegung am Studien- und Arbeitsplatz bei? Was erwartet die Studierenden-Nationalmannschaft bei der Universiade? Warum prüft der adh eine Universiade-Ausrichtung in Deutschland? Die Antworten finden Sie in der aktuellen Ausgabe des adh-Magazins.

Weiterlesen

25.06.2019: 2019

Im Gedenken an Bernd Sarnighausen

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband trauert um ein engagiertes Verbands-Mitglied.

Weiterlesen

25.06.2019: Wettkampf

Potsdam und Karlsruhe siegen bei den adh-Open Rugby

Nach zwei Wettkampftagen und in rund 60 Spielen wurden am vergangenen Wochenende im Jenaer Unisportzentrum die adh-Open Sieger Rugby der Herren und Damen ermittelt. Im Finale der Herren konnte sich Potsdam deutlich mit 38:0 gegen Aachen durchsetzen. Knapper ging es bei den Damen zu, bei denen Karlsruhe Mainz mit 22:15 besiegte.

Weiterlesen

Ansprechpartner

Thorsten Hütsch

Tel.: 06071-208622

Fax: 06071-207578

huetsch(at)adh.de

« Juli 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
Free download porn in high qualityRGPorn.com - Free Porn Downloads