Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Netzwerktreffen, 2017

Netzwerktreffen Breitensport zum Thema „Familienangebote im Hochschulsport“

26.06.2017

Am 21. und 22. Juni 2017 fand an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg das diesjährige Netzwerktreffen Breitensport statt. Thema war in diesem Jahr die Organisation und Durchführung von Familienangeboten im Hochschulsport.

Der bahnbedingt leicht verzögerten Start in die Veranstaltung wurde dazu genutzt grob auszuloten, in wie weit bereits Vorerfahrungen bei den Teilnehmenden vorhanden und welche Erwartungen an die zwei Tage im Gepäck waren. Als inhaltlichen Einstieg gewährte dann Alexandra Bünting, Hauptverantwortliche für das Familienprogramm des Hochschulsports der Uni Göttingen, einen Einblick in das umfangreiche Programm, dass dort über Jahre hinweg aufgebaut wurde. Von Kinderschwimm- oder Kletterkursen über die Ausrichtung von Kindergeburtstagen bis hin zu Familienexkursionen und Vielem mehr, werden dort vielfältige Möglichkeiten für Kinder und Familien angeboten. Sie machte dabei deutlich, dass ein solch umfangreiches Angebot nur schrittweise über einen längeren Zeitraum entstehen kann und empfahl den Einstieg über ein einzelnes Pilotprojekt. Ergänzt wurde sie zudem durch Kristina Brandes, die Ihre Erfahrungen als langjährige studentische Übungsleiterin bei verschiedenen Kinderangeboten darlegte. Dem schloss sich direkt ein intensiver Austausch im Plenum an.

Die anschließende Pause wurde zu einem Spaziergang zu den Sportstätten der Uni Oldenburg genutzt, wo zu dieser Zeit die Sportabzeichen Uni Challenge durchgeführt wurde. Noch interessanter war die Führung über das Gelände von Hochschulsportleiter Dr. Martin Hillebrecht, der den Teilnehmenden einige sehr interessante Details zu den Besonderheiten der Oldenburger Sportstätten erläutern konnte. Zum Abschluss des ersten Tages erläuterte Annette Guzmann, wie an der Uni Potsdam das Programm „FamFIT“ in den Kontext der Gesundheitsförderung eingebettet wird. Ein spannender Aspekt dabei war, dass in Potsdam eine starke langfristige Bindung zu beobachten ist, die oft schon mit Kursen in Schwangerenyoga starten und dann später in Baby-, Kleinkind- und Kinderangeboten fortgesetzt werden. Die sich im Anschluss ergebenden Diskussionen konnten im Laufe des Abends im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens in der Innenstadt von Oldenburg informell fortgesetzt werden.

Zu Beginn des zweiten Tages stellte Ines Göring dar, wie der aktuelle Prozess der Implementierung von Kinder- und Familienangeboten im Hochschulsport der Universität Frankfurt von statten geht, für die sie verantwortlich ist. Auch sie machte deutlich, dass zunächst der Einstieg über einzelne, gezielte Angebote gemacht werden sollte, um sich im Hochschulkontext in diesem Bereich zu positionieren. Ergänzend zu den anderen Vorträgen wurde auch hier deutlich, dass nicht jedes Angebot an allen Standorten funktionieren muss, so können beispielsweise äußere Bedingungen wie die Wohnortnähe von Familien entscheidende Faktoren für den Erfolg eines Angebotes sein. In der abschließenden kreativen Workshop-Phase wurden dann zwei exemplarische Kinder-/ Familienprojekte im Hochschulsport konzeptioniert. Dabei konnten zum einen kreative Ideen entwickelt und zum anderen konkrete Umsetzungsschritte sowie eventuell damit verbundene Schwierigkeiten gemeinsam erörtert und diskutiert werden.

Ein großer Dank gilt dem Team des Hochschulsports der Uni Oldenburg, das einen sehr schönen Rahmen für das Netzwerktreffen bot. Die Teilnehmenden konnten sich mit vielen Anregungen auf den Nachhauseweg machen, der allerdings für den einen oder die andere Dank des Unwetters und den daraus resultierenden Bahn-Störungen mehr Zeit als gewünscht zum Reflektieren mit sich brachte.

 

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
31
01
02
03
04
05
06
  • FISU-Forum 2018
07
  • FISU-Forum 2018
08
  • FISU-Forum 2018
09
  • FISU-Forum 2018
10
  • FISU-Forum 2018
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
11
  • FISU-Forum 2018
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
12
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
13
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
14
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
15
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
16
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
17
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
18
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
19
  • DHM Triathlon
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
  • WUC Triathlon
02
  • WUC Triathlon
  • WUC Boxen 2018

News-Feed abonnieren