Startseite » Wettkampf » International » WUC » WUC 2016 » Bogenschießen

WUC Bogenschießen 2016

Die Studierenden-Weltmeisterschaft Bogenschießen findet vom 01. bis 05. Juni 2016 in Ulaanbaatar (Mongolei) statt. Die diesjährige Deutsche Studierenden-Nationalmannschaft Bogenschießen besteht aus einer Athletin und vier Athleten, die teils in der Diziplin Rucurve, teils in der Disziplin Compound an den Start gehen. 

07.06.2016: WUC

WUC Bogenschießen: Durchwachsenes Ergebnis für das deutsche Team

Nicht ganz so erfolgreich wie erhofft, aber mit vielen spannenden, neuen Erfahrungen blickt das deutsche Team auf die Studierenden-Weltmeisterschaft (WUC) Bogenschießen zurück. Im mongolischen...

mehr

Steckbriefe und Ergebnisse Bogenschießen

Janine Meißner

25.07.1994

PH Heidelberg

Compound Women

Compound: 9.Platz, Compound Mix Team: 9.Platz

Julian Scriba

28.01.1989

Uni Heidelberg

Compound Men

Compound: 17.Platz, Compound Mix Team: 9.Platz

Eric Skoeries

18.05.1992

HU zu Berlin

Recurve Men

Recurve: 17.Platz, Recurve Team: 6.Platz

Maximilian Weckmüller

20.01.1995

Uni Kassel

Recurve Men

Recurve: 5.Platz, Recurve Team: 6.Platz

Christian Weiss

10.02.1988

DSHS Köln

Recurve Men

Recurve: 9.Platz, Recurve Team: 6.Platz

Organisations- und Betreuungsteam

Dr. Martin Cornils

19.05.1980

Trainer/DC

Ergebnisse

WUC Bogenschiessen 2016 Download Download


Weitere Ergebnisse finden Sie in der Rubrik Ergebnisse

Ansprechpartner

Thorsten Hütsch

Tel.: 06071-208622

Fax: 06071-207578

huetsch(at)adh.de

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04
05
06
07
  • DHM Leichtathletik (Halle)
  • Serviceorientierte Kommunikation
08
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
09
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HVNB-FoBi: Franklin-Methode® und Pilates
21
22
23
24
25
26
  • ENAS Experience Minho 2018
27
  • ENAS Experience Minho 2018
28
  • ENAS Experience Minho 2018
01
02
  • DHM Hockey (Halle)
03
  • DHM Hockey (Halle)
04