Winter-Universiade 2011: Skispringen

Die beiden Skispringer Christian Ulmer und Jörg Ritzerfeld haben in den Einzelwettbewerben trotz gesundheitlicher Probleme (Erkältung) Top 10-Platzierungen erreicht. Nach den Trainingsleistungen vor Ort waren sogar Medaillenplatzierungen zu erwarten. Um in die Medaillenränge vorzudringen, wäre jedoch eine konstantere Leistung nötig gewesen. Das Niveau der Universiade-Wettkämpfe lag durchweg im Bereich des B-Weltcups, wobei 15 Springer sogar über A-Weltcuperfahrung verfügten.

Im Mannschaftswettbewerb, zu dem Christian Ulmer stark erkältungsgeschwächt und ohne Trainingssprünge angetreten war, musste mit Steffen Tepel ein nordischer Kombinierer aushelfen, sodass aufgrund der Ausgeglichenheit der anderen Nationen nur Platz Sechs zu Buche stand und der Bronzemedaillenerfolg von Harbin 2009 nicht wiederholt werden konnte.

adh-Team Skispringen: Athleten

Jörg Ritzerfeld, HS Ansbach

Steffen Tepel, UNI Freiburg

Christian Ulmer, HS Ansbach

adh-Team Skispringen: Betreuer

Albert Wursthorn, Trainer

Ansprechpartner

Thorsten Hütsch

Tel.: 06071-208622

Fax: 06071-207578

huetsch(at)adh.de

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04
05
06
07
  • DHM Leichtathletik (Halle)
  • Serviceorientierte Kommunikation
08
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
09
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HVNB-FoBi: Franklin-Methode® und Pilates
21
22
23
24
25
26
  • ENAS Experience Minho 2018
27
  • ENAS Experience Minho 2018
28
  • ENAS Experience Minho 2018
01
02
  • DHM Hockey (Halle)
03
  • DHM Hockey (Halle)
04