Startseite » Wettkampf » International » Universiade » Winter 2011 » Biathlon

Winter-Universiade 2011: Biathlon


Die beiden deutschen Biathletinnen Franziska und Stefanie Hildebrand hatten ihre Stärken in der Schießleistung. Daher waren vor allem über die langen Distanzen (15 km Einzel und 12,5 km Massenstart) gute Platzierungen zu erwarten. Hier gelangen den beiden Athletinnen dann auch ihre besten Platzierungen.

Franziska Hildebrand war über die 15 km sogar nahe an der Goldmedaille und erreichte mit beeindruckender Leistung vor einigen weltcuperfahrenen Läuferinnen die Silbermedaille. Leider musste sie nach nur einem Wettkampf wieder abreisen, da sie weitere Wettkämpfe für den Fachverband zu absolvieren hatte, die parallel zu den Universiade-Wettkämpfen lagen.

Stefanie Hildebrand steigerte sich nach einer Erkältung zu Beginn der Universiade von Wettkampf zu Wettkampf, sodass ihr im letzten Rennen (12,5 km Massenstart) mit dem Gewinn der Bronzemedaille der Durchbruch gelang.

adh-Team Biathlon: Athleten

Franziska Hildebrand, HS Ansbach

Stefanie Hildebrand, HS Ansbach

Ansprechpartner

Thorsten Hütsch

Tel.: 06071-208622

Fax: 06071-207578

huetsch(at)adh.de

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04
05
06
07
  • DHM Leichtathletik (Halle)
  • Serviceorientierte Kommunikation
08
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
09
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HVNB-FoBi: Franklin-Methode® und Pilates
21
22
23
24
25
26
  • ENAS Experience Minho 2018
27
  • ENAS Experience Minho 2018
28
  • ENAS Experience Minho 2018
01
02
  • DHM Hockey (Halle)
03
  • DHM Hockey (Halle)
04