Startseite » Wettkampf » International » Universiade » Sommer 2009 » Team » Leichtathletik

Sommer-Universiade 2009: Leichtathletik

Stärkstes Leichtathletikteam seit Jahren

Das Leichtathletikteam war bei der diesjährigen Universiade das erfolgreichste Teilteam. Die 20 Athletinnen und Athleten erzielten bei 20 Starts zehn Medaillen sowie sieben Finalplatzierungen (Plätze Eins bis Acht), wobei diese Aktiven zum Teil nur sehr knapp an Medaillen scheiterten. Lediglich zwei Aktive erreichten keine Finalplatzierung, lagen aber auch im Bereich der Anschlussplatzierungen (Plätze Neun bis Zwölf). Tobias Scherbarth musste seinen Wettkampf verletzungsbedingt abbrechen und hatte bis dahin ebenfalls gute Chancen auf einen Medaillenrang.

Athletensteckbriefe Leichtathletik

Lars Albert, Uni des Saarlandes

Moritz Cleve, Kansas State University (USA)

Ariane Friedrich, VFH Wiesbaden

Kristina Gadschiew, TU Kaiserslautern

Hendrik Gruber, DSHS Köln

Betty Heidler, Uni Frankfurt/Main

Sascha Hördt, PFH Göttingen

Kathrin Klaas, VFH Wiesbaden

Christina Kron, Uni des Saarlandes

Beatrice Marscheck, Uni Gießen

Katharina Molitor, Uni Wuppertal

Sven Möhsner, Uni zu Köln

Markus Münch, Uni Hamburg

Mareike Rittweg, TU Chemnitz

Sabine Rumpf, VFH Wiesbaden

Tobias Scherbarth, DSHS Köln

Jonna Tilgner, Uni Bremen

Steffen Uliczka, Uni Kiel

Denise Von Eynatten, Uni Tübingen

Julia Wanner, BHT Berlin

Betreuersteckbriefe Leichtathtetik

Günter Eisinger, Trainer

Andreas Gentz, Trainer

Dr. Winfried Heinicke, Trainer

Dr. Norbert Stein, Stellverter Disziplinchef

Ansprechpartner

Thorsten Hütsch

Tel.: 06071-208622

Fax: 06071-207578

huetsch(at)adh.de

«Februar 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 3101 02 03 04
05 06 070809 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
262728 01 0203 04