Startseite » Über uns » Unser Leitbild

Vorwort

Über 190 Hochschulen mit ihren rund 2,4 Millionen Studierenden und 550.000 Beschäftigten sind Mitglied im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh).

Um für alle Ebenen des Verbandes und die Hochschulsporteinrichtungen vor Ort einen verlässlichen Rahmen für die strategische Ausrichtung und das Handeln zu schaffen, hat der adh in einem breit angelegten Strukturprozess im Jahr 2013 ein Leitbild entwickelt. Dank der umfassenden Mithilfe und des intensiven Mitdenkens der adh-Mitgliedschaft gibt das Leitbild Orientierung nach innen und außen, zeigt Profil und weist Wege in die Zukunft.

Nun liegt es an uns, das Leitbild mit Leben zu füllen und für unsere Ideale im adh und im Hochschulsport einzustehen.

Unsere Basis

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) ist der Dachverband seiner Mitgliedshochschulen und deren Hochschulsporteinrichtungen. Er vertritt ihre Interessen und setzt sich für die Entwicklung des Hochschulsports ein.

Als adh agieren wir an der Schnittstelle zwischen Sport und Bildung. Bei der Erfüllung unserer Aufgaben berücksichtigen wir gesellschaftspolitische Zusammenhänge und beziehen Position. Wir wirken aktiv auf nationaler und internationaler Ebene im organisierten Sport mit.

Die Förderung des Sports an den Hochschulen ist gesetzlich verankert.

Der Hochschulsport richtet sich im Kern an die Mitglieder der Hochschulen und trägt zur Lebensqualität sowie Identitätsstiftung bei. Er zeichnet sich durch ein umfassendes Sport- und Bewegungsverständnis aus. Den Hochschulsportangeboten immanent sind Bildungs- und Lernanlässe.

Hochschulsport ist unverzichtbarer Bestandteil des Hochschullebens.

Unsere Werte

Im adh leben wir ein demokratisches Grundverständnis. Auf konstruktive Diskussionskultur und transparente Entscheidungsprozesse legen wir großen Wert. Wir tragen Beschlüsse gemeinsam und vertreten sie loyal nach innen und außen.

Wir stehen für manipulationsfreien Sport ein und fördern nachhaltig das Bewusstsein für Fair-Play.

Die aktive studentische Mitwirkung und die Vielfalt im adh zeichnen uns aus. Das fördern und bewahren wir nach dem Grundsatz der Chancengleichheit.

Respektvoller und solidarischer Umgang miteinander und gegenseitige Wertschätzung sind uns besonders wichtig.

Unsere Werte prägen unser Handeln zu jeder Zeit.

Sport im adh

Die Sport- und Bewegungskultur im Hochschulsport motiviert zum regelmäßigen Sporttreiben und fördert das soziale Leben an der Hochschule. Wir verstehen Sport als Element zum Erhalt und zur Steigerung des persönlichen Wohlbefindens, der Gesundheit und der allgemeinen Leistungsfähigkeit sowie zur Persönlichkeitsentwicklung.

Wettkampfsport findet in vielfältiger Ausprägung im adh statt. Neben dem sportlichen Vergleich stehen die Identifikation mit der eigenen Hochschule und der Begegnungscharakter im Vordergrund.

Die Deutsche Hochschulmeisterschaft (DHM) ist unser zentrales Wettkampfformat. Darüber hinaus ermöglichen wir die Teilnahme an internationalen Wettkämpfen und entsenden Studierenden-Nationalmannschaften zu Weltmeisterschaften und Universiaden.

Die Vereinbarkeit von Studium und Spitzensport muss möglich sein. Wir leisten unseren Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung einer Dualen Karriere.

Hochschulsport bereichert die Sportlandschaft.

Bildung im adh

Im adh entwickeln wir praxisorientierte Bildungsangebote zur Vermittlung von Wissen und sozialen Kompetenzen auf einer breiten und zukunftsweisenden Basis.

Unsere Bildungs- und Netzwerkarbeit leistet einen wesentlichen Beitrag zur Qualifizierung von ehrenamtlich Engagierten sowie haupt- und nebenberuflichem Hochschulsportpersonal.

Der Hochschulsport bietet zahlreiche informelle Bildungs- und Lernanlässe. Als Teil des formalen Bildungsangebotes der Hochschule ermöglicht er auch den Erwerb von anerkannten Studienleistungen.

Hochschulsport bereichert die Bildungslandschaft.

Engagement im adh

Studierende und Beschäftigte der Mitgliedshochschulen vertreten ihre Interessen gemeinsam. Daraus leiten sich besondere Anforderungen an und Chancen für unsere Organisation und die innerverbandliche Kommunikation ab.

Das Zusammenspiel von studentischem und hauptberuflichem Engagement sowie die jeweiligen Kompetenzen sichern Kreativität, Innovation und gleichzeitig Kontinuität. Zur langfristigen Sicherstellung dieser Potentiale setzen wir auf gezielte Personalentwicklung.

Unsere Arbeit ist gekennzeichnet durch einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen in den Bereichen Personal, Finanzen, Infrastruktur und Umwelt. Dabei berücksichtigen wir einen angemessenen Qualitätsanspruch.

Wir fordern und fördern Engagement.

Verantwortliches strategisches Handeln ist das Leitprinzip bei der Wahrnehmung unserer Aufgaben. Es ermöglicht die Sicherung und Optimierung der personellen, finanziellen und strukturellen Rahmenbedingungen.

Im Hochschulsport greifen wir Trends und Entwicklungen auf und stärken seine Innovationskraft durch gezielte Netzwerkarbeit. Den unterschiedlichen Interessen aller Mitgliedshochschulen tragen wir unabhängig von ihrer Größe und Ausstattung Rechnung.

Wir gestalten die Zukunft des Hochschulsports!

Hier finden Sie das adh-Leitbild als pdf-Datei zum Download.

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
30
31
01
02
03
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
04
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
  • HVNB-ÜL-FoBi: FLEXI trifft Pezzi
  • Dance4you meets Functional
05
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
  • Dance4you meets Functional
06
07
08
09
  • Ausrichtung von adh-Wettkampfsportveranstaltungen
10
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
11
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
  • Sport und Ernährung bei Diabetes
  • DHM Crosslauf
  • Perspektiven des studentischen Ruderns
12
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
13
14
15
16
17
18
  • Aktives Gehirntraining
  • DHM Ju-Jutsu
19
20
21
22
23
24
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • Vorstandssitzung 5-2017
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
25
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
  • Live und in echt - Qualität im Training
26
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
  • 112. Vollversammlung
27
  • 112. Vollversammlung
28
29
30
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
01
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
02
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
03
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)