Partnerhochschulen im Überblick

Hier erhalten Sie einen Überblick über alle am Projekt beteiligten Hochschulen, deren Leistungen und Ansprechpartner.

Logo von Partnerhochschulen des SpitzensportsEuropa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Förderleistungen

Standard-Förderleistung

Förderleistung vorhandenNachteilsausgleich für hochschulinterne Vergabeverfahren
Förderleistung vorhandenBereitstellung persönlicher Mentor/innen
Förderleistung vorhandenBereitstellung persönlicher Fachberater/innen
Förderleistung vorhandenGewährung spitzensportbezogener Urlaubssemester
Förderleistung vorhandenFlexibilisierung der Studienplanung
Förderleistung vorhandenFlexibilisierung von Anwesenheitszeiten
Förderleistung vorhandenIndividuell abgestimmte Abgabe- und Prüfungstermine
Förderleistung vorhandenIndividuelle Planung von Praktika und Exkursionen
Förderleistung vorhandenStudienfachspezifische Überprüfung besonderer Fördermöglichkeiten
Förderleistung vorhandenKostenfreie Nutzung hochschuleigener Sportstätten
Bereitstellung von Wohnheimplätzen
Bereitstellung eines besonderen Ernährungsangebots

Die mit Häkchen versehenen Leistungen werden angeboten.

Hochschulspezifische Förderleistung

Förderleistung vorhandenTeilzeitstudium möglich

Lokale Kooperationspartner

Ansprechpartner und Kontaktinformationen

EUV Frankfurt (Oder)

Spitzensportbeauftragte
Kerstin Richter
0335 - 55344444
study(at)euv-frankfurt-o.de

OSP Brandenburg

Bereich Frankfurt (Oder)

Klaus-Peter Kossow
0335 - 6837330
peter.kossow(at)osp-brandenburg.de

Ansprechpartner

Martina Merz

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

merz(at)adh.de

März 2015
MoDiMiDoFrSaSo
23
24
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
07
  • adh-Open Ergorudern
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
  • DHM Snowboard & Freeski
  • DHM Trampolinturnen
22
  • DHM Snowboard & Freeski
23
  • DHM Snowboard & Freeski
24
  • DHM Snowboard & Freeski
25
  • DHM Snowboard & Freeski
26
  • DHM Snowboard & Freeski
27
  • DHM Snowboard & Freeski
28
  • DHM Snowboard & Freeski
29
30
31
01
02
03
04
05
  • 1.-Hilfe-Training bei Sportverletzungen