Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: 2010, Reiten

WUC Reiten 2012: Organisationskomitee nimmt Arbeit auf

21.10.2010

Mit der konstituierenden Sitzung des Organisationskomitees in Aachen beginnen ab sofort die Vorbereitungen für das Großevent.

v.l.: Dagmar Hoffmann, Ken Bräutigam, Gero Jentzsch, Nico Sperle bei der OK-Sitzung

„Damit ist ein erster Meilenstein gesetzt“, kommentiert Nina Zirke, Organisationsleiterin des Aachener Hochschulsportzentrums (HSZ), die konstituierende Sitzung des Organisationskomitees für die Studierenden-Weltmeisterschaft Reiten 2012 (WUEC). Der adh und das HSZ hatten sich gemeinsam beim Weltverband des Hochschulsports FISU um die Ausrichtung der internationalen Veranstaltung beworben und im vergangenen Jahr den Zuschlag erhalten.

Bei seiner ersten Sitzung hat das Organisationskomitee die unmittelbare Vorbereitung für die WUEC aufgenommen. Die Sitzung fand auf dem Gelände des Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. (ALRV) statt. Im dortigen Deutsche Bank Stadion, das durch den CHIO weltbekannt ist, werden in rund zwei Jahren auch die WUEC-Wettkämpfe ausgetragen.

Insbesondere in den Bereichen Logistik und Marketing laufen die Vorbereitungen von nun an auf Hochtouren. Es gilt, mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter 80 Offizielle aus 25 Nationen, sowie die Zuschauerinnen und Zuschauer aus dem In- und Ausland unterzubringen und während ihres Aufenthalts in Aachen optimal zu betreuen. Auch der Ablauf der Wettkämpfe wird sorgsam geplant. Hier kann das Aachener Organisationsteam auf die volle Unterstützung und langjährige Erfahrung des ALRV, der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und des Deutschen Akademischen Reitverbandes (DAR) zurückgreifen. Gefördert wird die WUEC auch vom Bundesministerium des Innern sowie dem Ministerium für Familien, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Um möglichst viele Studierende und Reitsportbegeisterte aus Deutschland und der ganzen Welt in die Kaiserstadt zu locken, plant das Organisationskomitee ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Denn Studierenden-Weltmeisterschaften sind auch eine Plattform für den interkulturellen Austausch und fördern den Dialog zwischen den Nationen.

Noch bevor Deutschland in zwei Jahren Studentenreiter aus der ganzen Welt begrüßt, sind die deutschen Reiterinnen und Reiter vom 28. Oktober bis 03. November 2010 bei der Studierenden-Weltmeisterschaft in Sangju, Korea, zu Gast. Auch Vertreter des Organisationskomitees werden nach Korea reisen, um für die Veranstaltung in Aachen kräftig die Werbetrommel zu rühren. Beim „Deutschen Abend“ präsentieren sich die Ausrichter der Studierenden-Weltmeisterschaft 2012 erstmals dem internationalen Publikum.

Weitere Infos zur WUEC

 

Ansprechpartner

Paulus-Johannes Mocnik

Tel.: 06071-208613

Fax: 06071-207578

mocnik(at)adh.de

Oktober 2014
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
01
02
03
04
  • adh-Open Faustball
05
06
07
08
  • WUC Sportschießen
09
  • WUC Sportschießen
  • Leitung im Hochschulsport
10
  • WUC Sportschießen
  • Leitung im Hochschulsport
11
  • WUC Sportschießen
12
  • WUC Sportschießen
13
14
15
16
17
18
  • Groupfitness-Instructor I
  • Funktionelles Training bis Athletiktraining (HVNB)
19
  • Groupfitness-Instructor I
20
21
22
23
  • Familienangebote im Hochschulsport
24
  • Familienangebote im Hochschulsport
  • DHM Futsal
25
  • DHM Futsal
26
  • DHM Futsal
  • 2. Unimeisterschaft im Tischfußball
27
28
29
30
  • (Steuer-)Rechtsfragen
31
  • (Steuer-)Rechtsfragen
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • DHM Reiten (VR Gruppe 1)
01
  • DHM Reiten (VR Gruppe 1)
  • WUC Bridge
02
  • DHM Reiten (VR Gruppe 1)
  • WUC Bridge

News-Feed abonnieren