Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: adh, Wir über uns

Winter-Universiade 2017 im Sportausschuss des Bundestages

23.06.2017

Anlässlich der Einladung des adh in den Sportausschuss des Deutschen Bundestages, um über die Teilnahme der Deutschen Studierenden-Nationalmannschaft an der Winter-Universiade 2017 in Almaty (Kasachstan) zu berichten, nutzten die adh-Vorstandsvorsitzende Dr. Katrin Werkmann und adh-Generalsekretär Christoph Fischer den Aufenthalt in Berlin für die politische Vertretung der Interessen des Hochschulsports.

Sportdirektor Thorsten Hütsch, Vorstandsvorsitzende Dr. Katrin Werkmann und Generalsekretär Christoph Fischer

In der Sitzung des Sportausschusses am 21. Juni 2017 hatten die Vertretenden des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes, zu denen für diesen Termin auch der Sportdirektor Thorsten Hütsch gehörte, die Gelegenheit den Abgeordneten einige Eindrücke der erfolgreich verlaufenen Winter-Universiade 2017 zu präsentieren. Darüber hinaus konnten weitergehende Fragen der Ausschussmitglieder beantwortet werden.

Im Umfeld des Auftritts im Sportausschuss hatten Katrin Werkmann und Christoph Fischer zudem die Gelegenheit, sich mit einigen Abgeordneten über die zentralen Themen des Hochschulsports auszutauschen und wichtige Anliegen vorzubringen. Neben den Themen des Spitzensports, wie Duale Karriere und Anerkennung von studentischen Leistungssportswettbewerben, konnte auch die bewegungsorientierte Gesundheitsförderung an Hochschulen angesprochen werden.

Bei dem Treffen mit der stellvertretenden Generalsekretärin der Hochschulrektorenkonferenz, das als Abstimmungsgespräch regelmäßig in Berlin stattfindet, wurden Informationen über die aktuellen Entwicklungen in den beiden Organisationen ausgetauscht. Von Seiten des adh wurde u.a. die Initiative „Bewegt studieren – studieren bewegt“ vorgestellt, die mit dem adh-Gesundheitspartner Die Techniker durchgeführt wird. Um wichtige Neuigkeiten des Hochschulsports noch besser in die Hochschulleitungen zu transportieren, bot Frau Göbbels-Dreyling an, diese über den HRK-Newsflash zu teilen.

Der Aufenthalt in Berlin wurde am 22. Juni mit den Wahlhearing und dem daran anschließenden parlamentarischen Abend des Deutschen Sports abgerundet. Während bei dem Wahlhearing teilweise noch sehr kontrovers über die Leistungssportreform diskutiert wurde, war der parlamentarische Abend stärker vom Netzwerken und informellen Austausch geprägt. Wiederum eine Gelegenheit mit Vertretenden anderer Verbände und Politikern in Kontakt zu kommen und sich für die Sache des Hochschulsports einzusetzen.

 

 

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
  • Funktionelles Training
14
15
16
17
18
  • DHM Ski Alpin
  • Versicherungs- und Steuerfragen
19
  • DHM Ski Alpin
  • Versicherungs- und Steuerfragen
20
  • DHM Ergorudern
  • adh-Trophy Sportboxen
21
  • adh-Trophy Sportboxen
22
23
24
25
  • Leitung im Hochschulsport
26
  • Leitung im Hochschulsport
27
  • adh-Open Sportklettern
  • Weiterbildung Krafttraining
28
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04

News-Feed abonnieren