Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: adh, 2017

Vertreterinnen und Vertreter des Länderrats im Vorstand und den adh-Gremien bestätigt

14.02.2017

Die Vollversammlung an der Universität Kassel im November 2016 stellte die Weichen für die Zukunft des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands. Mit der Verabschiedung der adh-Satzung und der damit verbundenen neuen Verbandsstruktur endet der fünfjährige Strukturprozess des Verbandes. Ein Teil der Reform war die Bildung des Länderrats, der in Zukunft den Verbandsrat ersetzen wird.

Fotolia_4277430_XL© Pavel Losevsky

Der Länderrat besteht aus je einer hauptamtlichen und studentischen Vertretung pro Bundesland. Die Vertretung wird aus der Mitte der Mitgliedshochschulen der jeweiligen Länder gewählt und durch die Vollversammlung bestätigt. Weitere Mitglieder ohne Stimmrecht sind die gewählten Mitglieder des Vorstandes sowie der Generalsekretär. Die jeweiligen Vertretungen der Bundesländer können im Länderrat ihre Stimme nur einheitlich ausüben.

Der Länderrat hat nun Christoph Edeler (NRW/TU Dortmund) als Sprecher aus seiner Mitte gewählt. Er gehört dem Vorstand als kooptiertes Mitglied an. Zu seinen Aufgaben zählt zudem die Vorbereitung und Leitung der Länderratssitzungen in Abstimmung mit dem Generalsekretär. Als stellvertretende Sprecherin des Länderrats wurde Martina Rost (Berlin/HU Berlin) gewählt. Weiterhin wurden Vertreter für die verschiedenen adh-Gremien festgelegt. Philipp Hatje (Hamburg/Uni Hamburg) wird die Länderrats-Vertretung im Sportbeirat übernehmen, Rik Brey (Sachsen/TU Chemnitz) in der Wettkampfkommission und Petra Borchert (Baden-Württemberg/Uni Konstanz) im Beirat Bildung und Entwicklung.

Der Länderrat hat weiterhin folgende Aufgaben:

  • Regelmäßige Entgegennahme der schriftlichen, laufenden Berichte des Vorstandes
  • Beratung des Vorstandes zu verbandspolitischen Fragen
  • Beratung des Vorstands in grundsätzlichen Haushalts- und Finanzfragen
  • Repräsentanz des adh durch Vertreter/innen in den Bundesländern
  • Bindeglied zwischen Verband und der Länderebene

Der Länderrat trifft sich im Jahr 2017 zwei Mal. Die Sitzungen finden am 18. Und 19. Mai im Anschluss an die Perspektivtagung in Wuppertal und am 13. Oktober in Dieburg statt.

Der adh-Vorstand trifft sich zu Vorstandssitzungen insgesamt fünf Mal im Jahr 2017:

  • Vorstand 1-2017: Mi, 01./Do, 03.03.2017 in Dieburg
  • Vorstand 2-2017: Do, 27./Fr, 28.04.2017 in Hamburg
  • Vorstand 3-2017: Mo, 03./Di, 04.07.2017 in Dieburg
  • Vorstand 4-2017: Mi, 11./Do, 12.10.2017 in Dieburg
  • Vorstand 5-2017: Fr, 24.11.2017 in Gießen

Hier finden Sie weitere Infos zum Länderrat und weiteren Gremien sowie den Terminen und Veranstaltungen des adh 2017.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

April 2017
MoDiMiDoFrSaSo
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
  • Inklusion im Hochschulsport (Berlin)
07
  • Inklusion im Hochschulsport (Berlin)
08
  • DHM Trampolin
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
  • Slashpipe®-Ausbildung (Groupfitness)
  • Calisthenics – kreatives Training mit dem eigenen Körpergewicht
23
  • DHM Mountainbike (Cross-Country)
24
25
26
  • Nachhaltigkeit im Hochschulsport
27
  • Nachhaltigkeit im Hochschulsport
  • Vorstandssitzung 2-2017
28
  • Vorstandssitzung 2-2017
  • FiduS - Übungsleiterschulung
29
  • DHM Karate
30

News-Feed abonnieren