Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: DHM, Fußball

Uni Frankfurt setzt sich die Krone auf bei der DHM Fußball Kleinfeld der Frauen

19.06.2017

Die Jubelgesänge klangen zu recht euphorisch, wenngleich noch etwas schief. Auf dem Platz lief es dafür top: mit einem souveränen 4:1 Sieg sicherte sich das Team der Uni Frankfurt in einem packenden Finale gegen die WG Erlangen-Nürnberg den Titel und qualifiziert sich damit für die EUSA-Games 2018.

©Hochschulsport Bochum

Dramatische Halbfinalspiele

An Spannung kaum zu überbieten waren beide Halbfinal-Partien. Nach regulärer Spielzeit stand es in der Begegnung Uni Frankfurt – WG Würzburg 0:0, die WG Bochum und die WG Erlangen-Nürnberg hatten jeweils ein Tor geschossen. So mussten die Finalisten jeweils im 9-Meter-Schießen ermittelt werden: 2:0 hieß es danach für die Uni Frankfurt, 5:4 für die WG Erlangen-Nürnberg, womit der Traum von der Titelverteidigung für die WG Bochum geplatzt war.

Das Spiel um Platz 3 gewann Würzburg gegen Bochum anschließend deutlich und verdient mit 4:1. Das Heimteam hatte noch mit dem knappen Ausscheiden zu kämpfen und mit der Tatsache, dass sich eine Spielerin verletzt hatte.

Bei der Siegerehrung konnten die Teams die Glückwünsche des Rektors der Ruhr-Universität Bochum sowie von adh-Vertreter Christoph Edeler (Länderratssprecher) entgegennehmen. Bevor die Uni Frankfurt den Siegerpokal in die Höhe streckte und in Jubel verfiel, erhielten alle die adh-Siegernadel, Urkunde und eine Medaille.

15 statt 16

Am Samstag waren 15 Teams aus dem Bundesgebiet zur Ruhr-Universität bei stabilem Wetter gut gelaunt angereist. Das Team aus Duisburg-Essen musste leider kurzfristig passen. Durch den Austragungsmodus und das Ausspielen aller Platzierungen kamen aber zum Glück fast alle Teams auf die vorgesehene Anzahl von Begegnungen, was insbesondere für die weit Angereisten wichtig war.

Hohe Qualität in den Mannschaften

Linda Dallmann stach als Mitglied der Frauennationalmannschaft aus der Vielzahl an Regional- und Oberligaspielerinnen hervor. „Dass sie am Samstag im Team der WG Bochum gespielt hat, war schon besonders und spiegelt auch den Stellenwert der Veranstaltung wider“, freute sich adh-Disziplinchefin Carolin Braun. „Insbesondere den sportlichen Wettbewerb und auch die Organisation durch das Team des Hochschulsports Bochum habe ich hier auf einem sehr hohen Niveau wahrgenommen. Ich danke allen Teams für ihre Teilnahme mit den teilweise sehr langen Anreisewegen.“ In ähnlichem Tenor äußerte sich der Projektleiter Daniel Krüger vom Hochschulsport Bochum: „Wir wollten gute Gastgeber sein und beste Rahmenbedingungen liefern. Ich hoffe, die Teams behalten das Wochenende hier in Bochum in positiver Erinnerung – dann haben wir als Ausrichter unser Ziel erreicht.“

In wenigen Tagen startet für das Heimteam die Vorbereitung für die Europäischen Hochschulmeisterschaften in Porto, Portugal, und trotz der Enttäuschung vom Wochenende freuen sich alle sehr darauf. Für manch ein anderes Team geht es sofort am nächsten Wochenende bei der DHM Fußball Großfeld weiter.

Die Ergebnisse der DHM Fußball Kleinfeld der Frauen, die im Rahmen des adh-Wettkampfprogramms vom adh-Gesundheitspartner Die Techniker untertützt wird, gibt es hier.

 

 

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
27
  • 112. Vollversammlung
28
29
30
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
01
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
02
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
03
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
04
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
05
06
07
  • Schlüsselqualifikationen
08
  • Schlüsselqualifikationen
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
09
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
  • Sportmedizin: Grundlagen
  • Instruktorenausbildung European Fitness Badge (EFB)
10
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
11
12
13
14
15
16
  • HVNB-ÜL-FoBi: Ropetraining
17
  • HVNB-ÜL-FoBi: Ropetraining
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

News-Feed abonnieren