Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: DHM, Schwimmen

Starkes Teilnahmefeld bei DHM Schwimmen in Darmstadt

19.05.2017

Mehr als 550 Teilnehmende haben sich für die Deutsche Hochschulmeisterschaft (DHM) Schwimmen, die am heutigen Freitag beginnt, angemeldet. In Darmstadt gehen zahlreiche Spitzenathletinnen und Spitzenathleten an den Start. Vereinzelt bringen die Aktiven auch Olympiaerfahrung mit. Neben dem Gewinn der DHM-Titel haben die Schwimmerinnen und Schwimmer die Möglichkeit, mit ihren Leistungen die Nominierungskriterien für die Sommer-Universiade in Taipeh zu erfüllen.

Rund 40 Entscheidungen stehen an diesem Wochenende auf dem Programm der DHM Schwimmen, welche von der HS Darmstadt in Kooperation mit dem Darmstädter Schwimm- und Wassersport-Club 1912 e.V. ausgetragen wird. Nach dem Einschwimmen kämpfen bereits um 16 Uhr die ersten Schwimmerinnen und Schwimmer in der Disziplin 200 Meter Freistil um Siegernadeln.

Das Teilnahmefeld ist nicht nur in der Breite gut aufgestellt, auch qualitativ ist die DHM sehr stark besetzt: Mit Leonie Beck (Uni Würzburg) und Lisa Graf (TU Berlin) sind zwei Athletinnen dabei, die 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro mitwirkten. Ebenso bringen Robin Backhaus (H:G Berlin) und Yannick Lebherz (FU Berlin) Olympiaerfahrung mit. Die mehrfachen Deutschen Meister Alexander Kunert, Maximilian Oswald (beide Beuth HS Berlin) und Sören Meißner (Uni Würzburg) gehen ebenfalls im DSW Schwimm-Leistungszentrum an den Start. Michelle Lambert (Uni Bochum) und Ruben Reck (Uni Hannover) gehörten bei den kürzlich stattgefundenen Deutschen Meisterschaften in der Kategorie Brustschwimmen zu den Medaillenkandidaten und können sich bei der DHM ebenfalls Chancen ausrechnen.

Nicht nur die DHM-Titel sorgen bei den Teilnehmenden für große Motivation, sondern ebenso die Möglichkeit, sich für die Sommer-Universiade in Taipeh zu empfehlen. Dabei gilt es, die Nominierungskriterien des adh zu erfüllen.

Mit dem Einschwimmen um 14:30 Uhr beginnt die DHM Schwimmen – die wie alle adh-Wettkampfformate vom adh-Gesundheitspartner Die Techniker unterstützt wird – am heutigen Freitag. Am Samstag und Sonntag starten die Wettkämpfe ab 9 Uhr beziehungsweise 9:30 Uhr.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
30
31
01
02
03
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
04
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
  • HVNB-ÜL-FoBi: FLEXI trifft Pezzi
  • Dance4you meets Functional
05
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
  • Dance4you meets Functional
06
07
08
09
  • Ausrichtung von adh-Wettkampfsportveranstaltungen
10
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
11
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
  • Sport und Ernährung bei Diabetes
  • DHM Crosslauf
  • Perspektiven des studentischen Ruderns
12
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
13
14
15
16
17
18
  • Aktives Gehirntraining
  • DHM Ju-Jutsu
19
20
21
22
23
24
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • Vorstandssitzung 5-2017
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
25
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
  • Live und in echt - Qualität im Training
26
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
  • 112. Vollversammlung
27
  • 112. Vollversammlung
28
29
30
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
01
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
02
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
03
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)

News-Feed abonnieren