Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Fortbildung, 2012

Seminar Steuerrecht in Kaiserslautern

01.11.2012

Am 24. und 25. Oktober 2012 kamen in Kaiserslautern 15 Vertreterinnen und Vertreter von acht adh-Mitgliedshochschulen zusammen, um sich über die neusten Entwicklungen im Steuerrecht zu informieren.

Dass Steuerrecht und Rechnungswesen auch Spaß machen kann, durften die Teilnehmenden bei der siebten Auflage des adh-Seminars „Steuerrecht im Hochschulsport“ in Kaiserslautern erfahren. Nach der Begrüßung durch die adh-Jugend- und Bildungsreferentin stand am ersten Tag zunächst die Präsentation des „Kaiserslauterer Modells“ auf dem Programm. Dank der hervorragenden Kooperation zwischen Finanzabteilung und Hochschulsport, ist es hier gelungen für zahlreiche finanzrechtliche Fragen tragfähige Lösungen für den Hochschulsport zu finden, an denen nun die auch die Teilnehmenden des Seminars partizipieren durften. Kurt Sendldorfer, stellvertretender Kanzler und Leiter der Hauptabteilung Finanzangelegenheiten der TU Kaiserslautern beleuchtete dabei zunächst das Thema Vollkosten- und Trennungsrechnung aus der betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Perspektive einer modernen Hochschule. Die stellvertretende Leiterin der Abteilung Controlling der TU Kaiserslautern, Sabine Stenzel, stellte anschließend eine steuerliche Betrachtung des Hochschulsport aus der Sicht der Hochschule aus Sicht der Finanzverwaltung an. Die kurzweiligen und äußerst praxisnahen Vorträge, ergänzt durch die kompetenten Erläuterungen der beiden anwesenden Steuerrechtsexperten, Jens Kesseler und Andreas Dzaack, sorgten am Ende des Tages für ein ausnahmslos positives Feedback seitens der Teilnehmenden. Das gemeinsame Abendessen im 21. Stock des Rathauses mit einem imposanten Blick über Kaiserslautern und auf den Betzenberg rundete einen gelungen ersten Seminartag ab.

Trotz der hohen Vorgabe, stand auch der zweite Seminartag dem ersten in nichts nach. Die beiden Referenten von der IQ Steuerberatungsgesellschaft Leipzig, Jens Kesseler und Andreas Dzaack, führten in gewohnt unterhaltsamer und informativer Art durch den Tag. Dabei zauberte Jens Kesseler zunächst im Rahmen seiner Präsentation „Steuerliche Beurteilung von hochschulsporteigenen Fitnessstudios“ mit dem gemeinnützigen Betrieb gewerblicher Art die „eierlegenden Wollmilchsau“ für den Hochschulsport (Zitat eines Teilnehmers) aus dem Hut, bevor es interaktiv mit Andreas Dzaack und der steuerlichen Beurteilung von hochschulsporteigenen Internetseiten weiterging. Anhand der Websiteauftritte von Hochschulsporteinrichtungen der anwesenden Teilnehmenden machte er beispielhaft Fallstricke in Form von kritischen Formulierungen bei der Beurteilung deutlich. Der angebotene Raum für Diskussionen und Fragen wurde abschließend von den Teilnehmenden nochmals intensiv genutzt.

Ein Dank geht an die hervorragenden Referierenden sowie den Hochschulsport der TU Kaiserlautern, die mit einer perfekten Organisation vor Ort maßgeblich für das Gelingen dieser Veranstaltung verantwortlich waren. Mit der Universität Magdeburg hat sich bereits ein potenzieller Ausrichter für die nächste Auflage des Seminars „Steuerrecht im Hochschulsport“ 2013 gefunden.

 

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
  • DHM Tennis
31
  • DHM Tennis
  • Soziale Medien im Hochschulsport
01
  • DHM Tennis
  • Soziale Medien im Hochschulsport
02
  • DHM Tennis
  • DHM Boxen
03
  • DHM Boxen
  • DHM Badminton (Einzel, Doppel, Mixed)
  • DHM Fechten (Team)
  • adh-Open Wellenreiten
04
  • DHM Boxen
  • DHM Badminton (Einzel, Doppel, Mixed)
  • DHM Fechten (Team)
  • adh-Open Wellenreiten
05
  • DHM Badminton (Einzel, Doppel, Mixed)
  • adh-Open Wellenreiten
06
  • adh-Open Wellenreiten
07
  • adh-Open Wellenreiten
  • adh-Open Bouldern
08
  • adh-Open Wellenreiten
09
  • adh-Open Wellenreiten
  • DHM Bogenschießen
  • DHM Tischtennis
10
  • adh-Open Wellenreiten
  • DHM Bogenschießen
  • DHM Tischtennis
  • DHM Badminton (Team)
  • Faszienfitness Workshop
  • HVNB-ÜL-FoBi: Aquafitness
  • Kinesiotaping
11
  • DHM Tischtennis
  • DHM Badminton (Team)
  • HVNB-ÜL-FoBi: Aquafitness
  • Kinesiotaping
12
13
  • adh-Open Beachsoccer
14
15
16
  • adh-Open Floorball
17
  • adh-Open Floorball
  • DHP Basketball (Männer)
  • DHM Fußball (Frauen/Kleinfeld)
  • DHM Volleyball (Endrunde)
  • HVNB-ÜL-FoBi: Schwimmen
18
  • adh-Open Floorball
  • DHP Basketball (Männer)
  • DHM Fußball (Frauen/Kleinfeld)
  • DHM Volleyball (Endrunde)
  • Trainer-Performance im Fitness
19
20
  • EUC Tischtennis
21
  • EUC Tischtennis
  • Netzwerktreffen Breitensport - Familienangebote
22
  • EUC Tischtennis
  • Netzwerktreffen Breitensport - Familienangebote
  • DHP Fußball (Männer)
23
  • EUC Tischtennis
  • DHP Fußball (Männer)
  • DHM Handball (Endrunde)
  • Workout & Rücken - New Ideas
24
  • EUC Tischtennis
  • DHP Fußball (Männer)
  • DHM Handball (Endrunde)
  • DHP Handball (Mixed)
  • DHM Fußball (Frauen/Großfeld)
  • DHM Ultimate Frisbee
  • Rückentraining und Entspannung
  • BHM open Beachvolleyball
25
  • EUC Tischtennis
  • DHM Handball (Endrunde)
  • DHP Handball (Mixed)
  • DHM Fußball (Frauen/Großfeld)
  • DHM Ultimate Frisbee
  • EUC Volleyball
26
  • EUC Volleyball
27
  • EUC Volleyball
  • EUC Badminton
28
  • EUC Volleyball
  • EUC Badminton
29
  • EUC Volleyball
  • EUC Badminton
30
  • EUC Volleyball
  • EUC Badminton
  • adh-Open Flagfootball
01
  • EUC Volleyball
  • EUC Badminton
  • adh-Open Flagfootball
  • DHM Basketball (Endrunde)
  • Erste-Hilfe-Training: Sportverletzungen
02
  • EUC Volleyball
  • EUC Badminton
  • adh-Open Flagfootball
  • DHM Basketball (Endrunde)
  • EUC Handball

News-Feed abonnieren