Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: adh, Service

Neues adh-Magazin erschienen

14.10.2014

In der neusten Ausgabe des adh-Magazins „hochschulsport“ blicken wir auf die Universiade 1989 und die EUSA-Games 2014. Außerdem stellen wir drei Frauen in Führungspositionen im Hochschulsport vor.

Welche Rolle spielen weibliche Vorbilder bei der beruflichen Entwicklung junger Frauen? Dieser Frage widmet sich Michaela Werkmann in der aktuellen Ausgabe des adh-Magazins. Dazu befragte das ACPE-Ausschussmitglied drei Frauen, welche als Hochschulsportleiterinnen vor Ort Führungsaufgaben übernehmen. Michaela Röhrbein (Uni Hannover), Ulrike Reinhardt (TU Ilmenau) und Doris Schmidt (TU Berlin) geben interessante Einblicke in ihre Arbeit und beleuchten ihren beruflichen Werdegang. Dabei stellt Michaela Werkmann fest: Erfolgreiche Vorbilder können Frauen dazu ermutigen, selbst Führungsrollen zu übernehmen.

Vor 25 Jahren trafen sich 3.000 Aktive aus 93 Ländern zur ersten und bislang einzigen Universiade auf deutschem Boden. Vom 22. bis zum 30. August 1989 kämpften die Sportlerinnen und Sportler in Duisburg um die begehrten Medaillen. Im Rudern, Basketball, Fechten und in der Leichtathletik begeisterten die Aktiven die Zuschauer auf den Rängen. Das adh-Magazin blickt zurück und spricht mit Till Lufft, dem damaligen adh-Generalsekretär, und Bernd Röder, ehemaliger Co-Trainer der Studenten-Nationalmannschaft Basketball. Darüber hinaus finden Sie alle relevanten Daten und Fakten zu den Weltspielen der Studierenden vor 25 Jahren im Heft.

Mit zehn Gold-, sechs Silber- und sieben Bronzemedaillen sind die deutschen Hochschulen die erfolgreichsten der EUSA-Games 2014 in Rotterdam. Die Teams aus dem Bundesgebiet zeigten brillante Leistungen und unterstrichen ihr Potential. In der neuen Ausgabe des adh-Magazins berichten wir ausführlich von den EUSA-Games in der niederländischen Hafenmetropole. Neben einem Medaillenspiegel der deutschen Hochschulen finden Sie auch einen detaillierten Tagesplan der Geschehnisse.

Entdecken Sie weitere Themen rund um den Hochschulsport im neuen adh-Magazin. Lernen Sie die neue adh-Jugend- und Bildungsreferentin Rieke Zulauf im Interview kennen. Lesen Sie die interessantesten Geschichten aus dem Sportreferat Hannover und erfahren Sie mehr über das Internationalisierungsprogramm der Freien Universität Berlin.

Die Ausgabe 3-2014 können Sie nun kostenlos hier auf der adh-Website herunterladen.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
01
02
03
04
05
  • DHP Volleyball (Mixed)
  • Yoga Intensiv Workshop
06
  • DHM Marathon und Halbmarathon
  • Bewegungsqualität - das Rezept für erfolgreiches Training
  • adh-Open Duathlon
  • Die 3 großen Langhantelübungen
07
08
09
10
  • DHM Leichtathletik
11
  • Forum Studis
12
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
13
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
  • Grundlagen der Ernährung im Fitnesstraining
14
15
16
  • WUC Golf 2018
17
  • WUC Golf 2018
18
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
19
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
20
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
21
  • DHM Badminton
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
22
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
23
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
24
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
25
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
26
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
  • Work it out! - Aufbau und Systematik von Kräftigungskursen
  • Grundschein ÜbungsleiterIn im Hochschulsport
27
  • DHM Boxen
28
29
30
31
01
  • Fitness-Ernährungsmythen - Sinn oder Unsinn?
02
  • DHM Mountainbike (Enduro)
03
  • DHM Mountainbike (Enduro)

News-Feed abonnieren