Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Gesundheit, 2016

„Nationale Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung“ veröffentlicht

10.11.2016

Das vom Bundesministerium für Gesundheit geförderte Forschungsprojektteam veröffentlichte mit den „Nationalen Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung“ ein Werk, das in Abstimmung mit der Arbeitsgruppe „Bewegungsförderung im Alltag“ entstand. Der adh ist in dieser AG durch Generalsekretär Christoph Fischer vertreten. Für den Hochschulsportbereich in der Arbeitsgruppe vertreten ist auch Peter Lynen, der Hochschulsportleiter der RWTH Aachen, die sich schon seit langem stark im Bereich der bewegungsorientierten Gesundheitsförderung einsetzt.

Die Publikation, herausgegeben von Alfred Rütten und Klaus Pfeifer, erarbeiteten die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit dem Ziel, eine empirisch fundierte sowie systematisch aufbereitete Empfehlung im Feld der Bewegungsförderung zu verfassen. Das Werk richtet sich primär an Fachleute, Entscheidungstragende und Multiplikatoren. Die Empfehlungen für Bewegung sind der jeweiligen Zielgruppe angepasst: Nach einer kurzen Einführung zum methodischen Vorgehen und der Zielsetzung erhalten die Leserinnen und Leser Bewegungsempfehlungen für Kinder und Jugendliche, (ältere) Erwachsene sowie Personen mit chronischen Erkrankungen. Im zweiten Teil liefert das Werk Empfehlungen für Bewegungsförderung, ebenfalls für die verschiedenen Zielgruppen. Darüber hinaus wird nach den unterschiedlichen Lebenswelten, wie zum Beispiel Kindergarten, Schule oder Betrieb, differenziert.

Mit der Veröffentlichung werden erstmals nationale Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung, die auf einer soliden wissenschaftlichen Grundlage basieren,  in der Bundesrepublik Deutschland vorgelegt.

Dementsprechend gelungen findet adh-Generalsekretär Christoph Fischer das Ergebnis: „Mit dem Werk „Nationale Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung“ hat die Gruppe der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler um Prof. Rütten und Prof. Pfeifer eine sehr wichtige Grundlage für die zukünftige Arbeit in der Bewegungsförderung geleistet. Im nächsten Schritt gilt es nun, diese Empfehlungen in Zusammenarbeit mit den Settingträgern, wie es der adh für die Bewegungsförderung an Hochschulen ist, in der Praxis umzusetzen.“

Die komplette Publikation kann hier eingesehen werden.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
01
02
03
04
05
  • DHP Volleyball (Mixed)
  • Yoga Intensiv Workshop
06
  • DHM Marathon und Halbmarathon
  • Bewegungsqualität - das Rezept für erfolgreiches Training
  • adh-Open Duathlon
  • Die 3 großen Langhantelübungen
07
08
09
10
  • DHM Leichtathletik
11
  • Forum Studis
12
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
13
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
  • Grundlagen der Ernährung im Fitnesstraining
14
15
16
  • WUC Golf 2018
17
  • WUC Golf 2018
18
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
19
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
20
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
21
  • DHM Badminton
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
22
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
23
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
24
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
25
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
26
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
  • Work it out! - Aufbau und Systematik von Kräftigungskursen
  • Grundschein ÜbungsleiterIn im Hochschulsport
27
  • DHM Boxen
28
29
30
31
01
  • Fitness-Ernährungsmythen - Sinn oder Unsinn?
02
  • DHM Mountainbike (Enduro)
03
  • DHM Mountainbike (Enduro)

News-Feed abonnieren