Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Tandem, 2016

Mentoring hoch 2 beim Abschluss des aktuellen Tandem-Durchgangs

15.09.2016

Am Freitag und Samstag radelt der sechste Projektdurchlauf des adh-Projekts Tandem-Mentoring in Frankfurt am Main über die Ziellinie. Nach eineinhalb Jahren intensiven Austausches über Zukunftsperspektiven, Abschlussarbeiten, Bewerbungsverfahren und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten steht die letzte Etappe der Tandemtour unmittelbar bevor. Dann heißt es für die Mentees gemeinsam mit ihren Mentorinnen und Mentoren, erlebte Highlights und Erfolge zu reflektieren und gemeinsam Bilanz zu ziehen.

Was für die einen der Abschluss einer erfolgreichen Mentee-Mentorierenden-Symbiose ist, ist für die anderen der nächste Schritt. Das DOSB Mentoring-Programm „Mit dem gemischten Doppel an die Spitze“ geht nach dem erfolgreichen Auftakt im Juli mit dieser gemeinsamen Veranstaltung in die nächste Runde. Im besonderen Fokus des DOSB-Mentoring-Programms stehen junge, ehemalige Spitzensportlerinnen, die im Anschluss an ihre sportliche Laufbahn auch eine ehrenamtliche oder berufliche Karriere – ob als Funktionärin oder Trainerin – im organisierten Sport anstreben.

Die Idee einer gemeinsamen Mentoring-Veranstaltung durch adh und DOSB, bei der junge Menschen, die in ähnlichen Phasen ihrer Lebensplanung stecken, zusammenkommen und voneinander profitieren, ist so simple wie erfolgsversprechend. Die einen berichten von ihren Erfolgen aber auch Herausforderungen, während sich die anderen nach erfolgter Absteckung von Zielen und Erwartungen auf dem Weg machen, unterstützt und gestärkt durch den Erfahrungsaustausch.

Aber nicht nur die Mentees sollen Erfahrungen und Ideen austauschen und neue Netzwerke stricken, auch die Mentorinnen und Mentoren kommen zusammen und erarbeiten im gemeinsamen Workshop das Thema „Storytelling“. Währenddessen setzen sich die Mentees beider Projekte mit persönlichen Führungskompetenzen auseinander.

Das Projektteam ist gespannt auf die gemeinsame Veranstaltung mit dem DOSB und zuversichtlich, dass dieses Novum in der Erfolgsgeschichte des Tandem-Mentoring-Projektes auf positive Resonanz sowohl bei Mentees als auch bei Mentorinnen und Mentoren stoßen wird.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
30
31
01
02
03
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
04
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
  • HVNB-ÜL-FoBi: FLEXI trifft Pezzi
  • Dance4you meets Functional
05
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
  • Dance4you meets Functional
06
07
08
09
  • Ausrichtung von adh-Wettkampfsportveranstaltungen
10
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
11
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
  • Sport und Ernährung bei Diabetes
  • DHM Crosslauf
  • Perspektiven des studentischen Ruderns
12
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
13
14
15
16
17
18
  • Aktives Gehirntraining
  • DHM Ju-Jutsu
19
20
21
22
23
24
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • Vorstandssitzung 5-2017
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
25
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
  • Live und in echt - Qualität im Training
26
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
  • 112. Vollversammlung
27
  • 112. Vollversammlung
28
29
30
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
01
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
02
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
03
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)

News-Feed abonnieren