Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Informativ und praxisnah – Spannende Veranstaltung zu Bewegungsparcours, Outdoor-Fitness und Calisthenics an Hochschulen

20.10.2016

Die Veranstaltung „Bewegungsparcours, Outdoor-Fitness und Calisthenics“ stand unter der Fragestellung, ob ein Mehrwert für die Hochschulen zu erzielen sei. Nach den interessanten Ausführungen der Beteiligten sowie angeregten Diskussionen lässt sich dies bejahen. Das positive Feedback von Teilnehmenden und Ausrichtern unterstreicht den Erfolg der Veranstaltung.

Die Hochschulsport Marketing GmbH (HSM) richtete gemeinsam mit dem adh-Verbundkauf-Partner playparc die Informationsveranstaltung im Ahorn-Sportpark aus. Zunächst begrüßten die Ausrichter die mehr als 20 Teilnehmenden. Dirk Kilian (Vorstand Bildung) war als adh-Verbandsvertretung nach Ostwestfalen gereist. Den ersten inhaltlichen Schwerpunkt präsentierten die Referenten von playparc:  Geschäftsführer Steffen Strasser und Diplom-Sportwissenschaftler Oliver Seitz referierten zu den Ursprüngen der Outdoor-Fitnessanlagen, welche in die Zeit der „Trimm-Dich-Bewegung“ aus den Siebzigerjahren zurück reichen. Im Anschluss stellten sie ihr Unternehmen sowie ihre Produktgruppe 4FCIRCLE® vor  und gaben den Zuhörenden erste theoretische Einblicke. Dabei präsentierten sie innovative Konzepte zur Integration von Bewegungsparcours auf und rund um den Campus. Praxisnahe Erfahrungsberichte teilten anschließend die Hochschulsporteinrichtungen der Uni Kaiserslautern sowie der Uni des Saarlandes den Teilnehmenden mit. Ralf Pahlsmeier, Geschäftsführer des Ahorn-Sportparks, referierte vor der Mittagspause über Outdoor-Fitness in dem Paderborner Sport- und Freizeitzentrum. Dabei berichtete er, dass etwa 500.000 Sportlerinnen und Sportler den Ahorn-Sportpark nutzen.

Nach dem Mittagessen begann der praktische Teil der Veranstaltung: Unter der Leitung von playparc begaben sich die Teilnehmenden in den Ahorn-Sportpark, um sich dem Thema Calisthenics zu widmen. Diese Form des körperlichen Trainings beinhaltet einfache, oft rhythmische Bewegungsabläufe. Die Teilnehmenden begutachteten den Bewegungsparcours mit seinen Geräten und testeten diese aus. Nach einer kurzen Kaffeepause berichteten die Referenten von playparc über die Planung und Umsetzung einer Outdoor-Fitness-Anlage – zum Beispiel sollte die Auswahl der Geräte auf die gewünschte Zielgruppe abgestimmt sein. Durch entsprechende Anlagen können die Hochschulsporteinrichtungen einen weiteren Beitrag zur bewegungsorientierten Gesundheitsförderung an ihren Hochschulen leisten. Zum Abschluss fand ein Austausch zwischen den Teilnehmenden und den Ausrichtern statt, in dem gemeinsam ein positives Fazit gezogen wurde und die letzten offenen Fragen beantwortet werden konnten.

Steffen Strasser zeigte sich begeistert von der Veranstaltung: „Das war ein spannender Tag im Ahorn-Sportpark in Paderborn! Die Mischung aus der Präsentation von drei Best-Practice-Fällen, geübter Praxis an einem Bewegungsparcours und der Vorstellung von laufenden Planungen hat zu vielen Fragen und anregenden Diskussionen bei den Teilnehmenden geführt. Als gemeinsamer Veranstalter mit der HSM und dem Ahorn-Sportpark hoffen wir darauf, diese Fragen beantwortet und guten Input für die Teilnehmenden geboten zu haben.“

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04
05
06
07
  • DHM Leichtathletik (Halle)
  • Serviceorientierte Kommunikation
08
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
09
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HVNB-FoBi: Franklin-Methode® und Pilates
21
22
23
24
25
26
  • ENAS Experience Minho 2018
27
  • ENAS Experience Minho 2018
28
  • ENAS Experience Minho 2018
01
02
  • DHM Hockey (Halle)
03
  • DHM Hockey (Halle)
04

News-Feed abonnieren