Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: EUC, 2015

EUC-Saison: Deutsche Aktive sorgen für positive Zwischenbilanz

12.08.2015

18 Medaillen bei zehn Europäischen Hochschulmeisterschaften in den verschiedensten Sportarten. Die Aktiven der deutschen Hochschulen haben für eine erfolgreiche erste Hälfte der EUC-Saison gesorgt.

In zehn zurückliegenden Teilnahmen deutscher Sportlerinnen und Sportlern an Europäischen Hochschulmeisterschaften jubelten die Studierenden deutscher Hochschulen bereits über 18 Medaillenränge. Den Auftakt in die deutsche EUC-Saison machten die Beach-Volleyballteams. Im Juni kämpften die Mannschaften der Universität Konstanz, DSHS Köln, Universität Rostock und der Universität Mannheim um die Krone des europäischen Hochschulsports. Vor allem bei den Frauen waren die deutschen Teams erfolgreich. Die Sportlerinnen der Uni Konstanz erspielten die Bronzemedaille. Den Titel holten sich die Spielerinnen der DSHS Köln.

Es folgten Teilnahmen Studierender deutscher Hochschulen an den EUC im Tischtennis, Basketball, Rugby, Volleyball, Karate, Fußball, Tennis sowie zuletzt Futsal und Handball.

Karateka erreichen gleich neun Podestplätze

Die mit Abstand erfolgreichste EUC bestritten bislang die Karateka. Gleich neun Podestplatzierungen erreichten die Kämpferinnen und Kämpfer in Podgorica (Montenegro). Viermal Bronze, dreimal Silber und zweimal Gold lautet die beeindruckende Bilanz des deutschen Teams.

Bochumer Fußballer triumphieren in Kroatien

Großen Jubel löste Ende Juli der Titelgewinn der Bochumer Fußballer aus. Nach einem aufregenden Weg bis ins Finale errangen die Ruhrstädter letztlich die Goldmedaille. Dabei zeigten die Bochumer keine Nerven sowohl in der K.o.-Runde als auch im Endspiel um den Titel fiel die Entscheidung im Elfmeterschießen zu Gunsten der Sportler aus dem Ruhrgebiet.

Erfolgreiche Teilnahmen in den Mannschaftssportarten

Auch in anderen Mannschaftssportarten vertraten Deutsche Teams ihre Hochschulen beachtlich. So freuten sich die Volleyballerinnen der TU München über Bronze. Die Herren aus München mussten sich erst im Finale geschlagen geben und feierten den Gewinn der Silbermedaille. Auch die Sportler der Uni Konstanz jubelten bei der EUC Volleyball. Für den Athleten vom Bodensee stand am Ende die Bronzemedaille zu Buche.

Zuletzt errangen die Münsteraner Futsalerinnen und die Wiesbadener Handballerinnen jeweils den zweiten Rang bei den Wettkämpfen in Poznan (Polen) und Braga (Portugal).

Highlight der EUC-Saison steht noch bevor

Noch bis November stehen verschiedene EUC-Teilnahmen Studierender deutscher Hochschulen bevor. In den Sportarten Badminton, Rudern, Golf, Judo und Taekwondo gehen sie auf die Jagd nach weiteren Medaillen. Den Höhepunkt der EUC-Saison bildet in diesem Jahr die EUC Rudern im eigenen Land. Vom 09. bis zum 12. September 2015 treffen sich die besten studentischen Ruderinnen und Ruderer in Hannover in kämpfen um die begehrten Medaillen.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04
05
06
07
  • DHM Leichtathletik (Halle)
  • Serviceorientierte Kommunikation
08
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
09
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HVNB-FoBi: Franklin-Methode® und Pilates
21
22
23
24
25
26
  • ENAS Experience Minho 2018
27
  • ENAS Experience Minho 2018
28
  • ENAS Experience Minho 2018
01
02
  • DHM Hockey (Halle)
03
  • DHM Hockey (Halle)
04

News-Feed abonnieren