Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: EUC, Golf

EUC Golf: Schinnenburg in Lauerposition

18.09.2015

Nach der Hälfte der Europäischen Hochschulmeisterschaft (EUC) Golf im Schweizerischen St. Gallen präsentierte sich vor allem ein Deutscher in guter Verfassung. Julian Schinnenburg (KIT Karlsruhe) liegt mit Rang vier nach zwei Durchgängen in aussichtsreicher Position. Seine konstant guten Leistungen brachten auch Schinnenburgs Team auf einen vierten Zwischenrang. Die Entscheidung fällt morgen am Abschlusstag.

Foto: Francesca Rezzonico

Konstanz zahlt sich aus, das zeigten einmal mehr die ersten beiden Tage der EUC Golf in St. Gallen. Nach zwei von vier Durchgängen liegt der Karlsruher Julian Schinnenburg gemeinsam mit dem Briten Mathias Eggenberger (University of Stirling) mit 142 Schlägen auf Rang vier. Beide studentischen Sportler brauchten für den Kurs 70 und 72 Schläge. Die beiden Führenden, Craig Howie (69/69) und Marco Iten (70/70, beide University of Stirling), überzeugten dabei vor allem durch zwei gleichgute Versuche. Anders erging es Per Längfors (67/76, Halmstadt University), dem Spitzenreiter des ersten Tages, und Eugene Smith (69/77, Maynooth University), die beide einen schlechten zweiten Durchgang erwischten. Gelingt es Schinnenburg auch heute und morgen die gute Form zu festigen, ist er bei zwei Schlägen Rückstand auf Silber ein echter Medaillenfavorit.

Auch sein Team des KIT Karlsruhe profitiert von den Leistungen ihres Podestanwärters. Mit 148 Schlägen ist Jonas Kugel Zwölfter, Lukas Stockinger mit 158 Schlägen auf Rang 27. Der addierte Wert (448) reicht für die Süddeutschen zum vierten Platz hinter der klar führenden Stirling University (420), der Halmstad University (432) und der Maynooth University (433). Die gastgebende St. Gallen University (456) kommt derzeit auf Zwischenrang fünf.

Das zweite deutsche Trio der Uni Hohenheim muss sich in der Zwischenabrechnung mit Platz sieben begnügen. Bei 13 Schlägen Rückstand auf den Ausrichter scheint für den Deutschen Hochschulmeister aus dem vergangenen Jahr zumindest noch der Sprung in die Top-Five möglich.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
01
02
03
04
05
  • DHP Volleyball (Mixed)
  • Yoga Intensiv Workshop
06
  • DHM Marathon und Halbmarathon
  • Bewegungsqualität - das Rezept für erfolgreiches Training
  • adh-Open Duathlon
  • Die 3 großen Langhantelübungen
07
08
09
10
  • DHM Leichtathletik
11
  • Forum Studis
12
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
13
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
  • Grundlagen der Ernährung im Fitnesstraining
14
15
16
  • WUC Golf 2018
17
  • WUC Golf 2018
18
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
19
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
20
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
21
  • DHM Badminton
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
22
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
23
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
24
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
25
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
26
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
  • Work it out! - Aufbau und Systematik von Kräftigungskursen
  • Grundschein ÜbungsleiterIn im Hochschulsport
27
  • DHM Boxen
28
29
30
31
01
  • Fitness-Ernährungsmythen - Sinn oder Unsinn?
02
  • DHM Mountainbike (Enduro)
03
  • DHM Mountainbike (Enduro)

News-Feed abonnieren