Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: 2013, International

EUC Basketball: Fair Play Pokal für Kölner Damen

30.07.2008

Die achte Auflage der Europameisterschaft der Hochschulen fand in diesem Jahr im serbischen Novi Sad statt. Deutschland wurde bei den Herren durch die TU Chemnitz und bei den Damen durch die WG Köln, ein Zusammenschluss der Universität zu Köln und der Deutschen Sporthochschule Köln, vertreten.

Team der EUC Basketball 2008

Insgesamt hatten sich 18 Herren- und 13 Damenteams aus 16 europäischen Nationen für das einwöchige Turnier qualifiziert. Deutschland wurde bei den Herren durch die TU Chemnitz und bei den Damen durch die WG Köln, ein Zusammenschluss der Universität zu Köln und der Deutschen Sporthochschule Köln, vertreten. Am Ende sicherten sich die Chemnitzer Rang 14 und die Kölnerinnen den achten Platz.

Die deutschen Basketballerinnen sahen sich in den Gruppenspielen den Teams aus Estland und Ausrichter Novi Sad gegenüber. Mit einem Sieg gegen Estland (56:83) und einer Niederlage gegen Serbien (58:74) zog die Mannschaft von Trainergespann Manuel Hauff und Piotr Marczykowski ins Viertelfinale ein. Dort trafen die Domstädterinnen auf Russland, wo sie nach einer hart umkämpften Partie schlussendlich doch mit 42:76 das Nachsehen hatten.

In den Platzierungsspielen mussten sie sich erneut dem Gastgeber (56:73) und dem Vorjahreszweiten aus Slovenien (47:65) geschlagen geben. „Das Niveau auf dem Turnier war sehr hoch. Wir haben uns dennoch ganz wacker geschlagen. Mit etwas mehr Glück in der Auslosung und mehr Erfahrung auf internationaler Ebene hätte das Ergebnis am Ende auch ganz anders aussehen können“, resümiert Hauff.

Im Herrenfinale setzte sich das hoch favorisierte Litauen mit 97:70 gegen Serbien (Belgrad) durch. Zypern wurde vor Spanien Dritter (60:57). Bei den Damen holte Russland mit dem 67:57 Sieg über vor Polen (Poznan) die Goldmedaille. Das kleine Finale entschied das zweite serbische Team aus Belgrad vor Spanien für sich (69:65).

Einen Titel brachten die Deutschen aber dennoch mit nach Hause. Die Kölner Damen wurden von den Offiziellen mit dem „Fair Play Pokal“ ausgezeichnet.
Bedanken möchten sich die Kölnerinnen bei der Deutschen Sporthochschule Köln, insbesondere beim Rektor Dr. Walter Tokarski, und dem Sportamt der Stadt Köln, die mit ihrer Unterstützung die Teilnahme an der Europameisterschaft in Novi Sad erst möglich gemacht haben.

Für die WG Köln spielten :
Anja Szala, Annika Ulrich, Kathrin Asmussen, Hanna Dorn, Juuli Piiroinen, Anika Sierk, Vera Jaecker, MaxCeal Mebane, Katrin Sverdija

Platzierung Herren:
1 LTU, Vytautas Magnus University
2 SRB, University of Belgrade
3 CYP, Frederick University
4 ESP, University of Malaga
5 SLO, University of Ljubljana
6 NED, University of Amsterdam
7 SRB, University of Novi Sad
8 GBR, London South Bank
9 CRO, Sveučilište u Splitu
10 RUS, Tomsk State University of Architecture and Builing .
11 TUR, Bahgesehir University
12 TUR, Celal Bayar University
13 POL, J. Sniadecki Academy of Physical Education and Sport Gdansk
14 GER, TU Chemnitz
15 FRA, University Denis Diderot Paris
16 POL, Poznan University of Technology
17 POR, University de Aveiro
18 SUI, University of Berne

Platzierung Damen
1 RUS, Russian State Agricultural University
2 POL, Adam Mickiewicz University of Poznan
3 SRB, University of Belgrade
4 ESP, Politecnic University of Madrid
5 SRB, University of Novi Sad
6 NED, University of Amsterdam
7 SLO, University of Ljubljana
8 GER, German Sports University Cologne
9 FRA, University of Brest
10 EST, University of Tartu
11 POR, University of Coimbra
12 SUI, University of Lausanne
13 POL, PWSZ Gorzow WLKP

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04
05
06
07
  • DHM Leichtathletik (Halle)
  • Serviceorientierte Kommunikation
08
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
09
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HVNB-FoBi: Franklin-Methode® und Pilates
21
22
23
24
25
26
  • ENAS Experience Minho 2018
27
  • ENAS Experience Minho 2018
28
  • ENAS Experience Minho 2018
01
02
  • DHM Hockey (Halle)
03
  • DHM Hockey (Halle)
04

News-Feed abonnieren