Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Erste Sitzung der Wettkampfkommission

25.04.2017

Am Mittwoch, den 19. April 2017, traf sich die adh-Wettkampfkommission zu ihrer ersten Sitzung in der adh-Geschäftsstelle in Dieburg. Die adh-Vorstandsvorsitzende Dr. Katrin Werkmann und adh-Generalsekretär Christoph Fischer begrüßten die Mitglieder der Wettkampfkommission (WKK) und skizzierten den geplanten Verlauf der ersten Sitzung des neuen Gremiums.

Bevor die Wettkampfkommission ihre inhaltliche Arbeit aufnahm, wurden das Selbstverständnis der Kommission und die Grundsätze der Zusammenarbeit abgeklärt. Darüber hinaus wurden die Erwartungen der Teilnehmenden im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit dem Vorstand, dem Länderrat sowie der Geschäftsstelle formuliert. Anschließend wurde Vorstandsmitglied David Storek zum Sprecher der Wettkampfkommission bestimmt. Ihm wurde damit auch die Leitung der Sitzungen der Kommission übertragen. Sportdirektor Thorsten Hütsch wurde mit der Führung des Protokolls sowie der allgemeinen Koordination der Kommission beauftragt.

Die WKK beschloss zunächst, zwei obligatorische Sitzungen pro Jahr durchzuführen, die jeweils im Frühjahr und Herbst stattfinden sollen. Bei Bedarf können auch weitere Sitzungen einberufen werden. Im Anschluss diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die aktuell relevanten Wettkampfsportthemen des Verbandes und legte Zuständigkeiten innerhalb der Kommission fest. Als zentrale Themen des Wettkampfsports wurden die Ausrichterfindung sowie die Qualitätssicherung von Wettkampfsportveranstaltungen definiert. Die Kommission plant hierzu zukünftig, zentrale Verbandsveranstaltungen wie Vollversammlungen und Perspektivtagungen stärker zu nutzen, um die Mitgliedschaft in höherem Maße auf Themen des Wettkampfsports aufmerksam zu machen. Darüber hinaus sollen über Befragungen Erkenntnisse zur Motivation von Hochschulen und Studierenden bezüglich der Teilnahme an und Ausrichtung von Wettkampfveranstaltungen gewonnen werden.

Weitere Themen der Kommission waren die internationalen Wettkampfangebote der EUSA sowie die Aktualisierung aller den Wettkampfsport betreffenden Handbücher, Leitfäden und Konzeptionen. Unter anderem sollen die zentralen Wettkampfveranstaltungen des adh zukünftig intensiver evaluiert werden. Allen Themenbereichen stehen immer die Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung als Leitziele voran.

Die Wettkampfkommission setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

  • Prof. Lothar Bösing, Sportbeiratssprecher
  • Patrice Giron, Universität Hamburg
  • Stefanie Hamann, TU Dresden/Aktivenvertreterin
  • Thorsten Hütsch, adh-Geschäftsstelle/Sportdirektor (Protokollführung)
  • Oliver Rychter, RWTH Aachen/Vertreter Sportbeirat
  • Dr. Norbert Stein, DSHS Köln
  • David Storek, Uni Lüneburg/Vorstand Wettkampf
  • Rik Brey, TU Chemnitz/Vertreter Länderrat (fehlte bei der ersten Sitzung)

Weitere Informationen zur Wettkampfkommission finden Sie hier.

 

 

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
27
  • 112. Vollversammlung
28
29
30
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
01
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
02
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
03
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
04
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
05
06
07
  • Schlüsselqualifikationen
08
  • Schlüsselqualifikationen
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
09
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
  • Sportmedizin: Grundlagen
  • Instruktorenausbildung European Fitness Badge (EFB)
10
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
11
12
13
14
15
16
  • HVNB-ÜL-FoBi: Ropetraining
17
  • HVNB-ÜL-FoBi: Ropetraining
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

News-Feed abonnieren