Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: National, 2017

Einer der weltweit größten Fitnessgerätehersteller ist neuer Fitnesspartner des adh

14.11.2017

Matrix ist eine Marke von Johnson Health Tech. (JHT) und steht seit über 40 Jahren als Synonym für Spitzen-Fitnessprodukte hoher Qualität. Neben Matrix - für den professionellen Einsatz - besteht die JHT-Familie aus weiteren Marken, wie zum Beispiel Horizon Fitness oder Vision Fitness für den anspruchsvollen Endkunden. Die Partnerschaft von Matrix mit dem adh bringt den adh-Mitgliedshochschulen viele Vorteile.

Geräte von Matrix zeichnen sich dadurch aus, dass sie intensives Training aushalten und höchste Leistungsanforderungen erfüllen. Egal wie die Bedürfnisse, Ziele oder Platzanforderungen aussehen: Matrix hat alles, was man braucht, um Investitionen in die Trainingseinrichtung und die Leistung eines jeden  Sportlers zu optimieren. 

Nahezu sämtliche Produkt-Komponenten von Matrix, Vision Fitness oder Horizon Fitness werden in eigenen ISO-zertifizierten Werken hergestellt und in über 70 Ländern vertrieben, wo sie weltweit in Fitnessclubs, Hochschulen oder Hotels der Extraklasse sowie Sportartikelgeschäften zu finden sind. 

Beständige Produktinnovationen und der Fokus auf zuverlässige Qualität haben JHT zu einem der führenden Anbieter von hochwertigen Fitnessgeräten gemacht. Ein großes Team aus über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern widmet sich daher weltweit ausschließlich der Produktentwicklung und Forschung, so dass Matrix inzwischen rund 600 innovative Produkte im Portfolio hat. Auch eigene Europa-Produktmanager konzipieren spezielle Produktreihen, die in vollem Umfang auf europäische und länderspezifische Ansprüche und Bedürfnisse hiesiger Kunden zugeschnitten sind. 

Die in Frechen bei Köln ansässige Johnson Health Tech. GmbH ist ein Tochterunternehmen des Herstellers und leitet den Vertrieb in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Ost-Europa. 

Durch ausgewählte Kooperationen sind auch Produkte wie Indoor-Bikes von Keiser, Cable-Strength Stationen von Freemotion oder die neuartigen neuromuskulären Trainingssysteme von Reaxing über JHT erhältlich, so dass alle Trainingsformen vom klassischen Kraft- und Cardiotraining über Functional- oder Gruppentraining bis hin zu Crossfit und HIIT abgedeckt werden können. Diese Systeme sollen den adh-Mitgliedshochschulen nun zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung stehen. 

Ulfert Böhme, Geschäftsführer Johnson Health Tech. Deutschland GmbH: „Wir wissen, dass es bei einer Sporteinrichtung längst nicht nur um Geräte geht. Wenn sich die adh-Mitgliedshochschulen für Matrix entscheiden, bekommen sie mehr als hochwertiges Fitness-Equipment. Sie entscheiden sich damit auch für eine zuverlässige Partnerschaft, die eines zum Ziel hat: langfristigen Erfolg. Gemeinsam finden wir für den Fitnessbereich der Hochschulen die optimale Lösung, damit am Ende das beste Ergebnis erzielt werden kann.“ Branchenerfahrene Experten beraten von Anfang an kompetent bei der Geräteauswahl, definieren und visualisieren die Raumplanung in 2D und 3D. Die JHT-eigene World of Leasing GmbH sowie langjährige Kontakte zu renommierten Finanzierungspartnern unterstützen mit maßgeschneiderten Lösungen zu Leasing oder Finanzierung. Firmeneigene Techniker liefern und installieren pünktlich und zuverlässig die Geräte. Das Rundum-Sorglos-Paket von Matrix gewährleistet nach dem Kauf dank umfangreicher und exklusiv für adh-Mitgliedshochschulen verlängerter Garantie- und Serviceleistungen sowie einem reaktionsschnellen Kundendienst dauerhafte Unterstützung. „Wir freuen uns, dass wir mit Matrix einen Fitnesspartner an unserer Seite haben, der nicht nur sehr gute Qualität anbietet, sondern unseren Mitgliedshochschulen auch mit Rat und Tat zu Seite stehen wird und die Planung und Umsetzung begleitet,“ stellt adh-Generalsekretär Dr. Christoph Fischer heraus.  

Für die Kooperation verantwortlich zeichnet die Hochschulsport Marketing GmbH, deren Geschäftsführer Sebastian Jochum optimistisch in die Zukunft blickt: „Mit der Johnson Health Tech. und der Marke MATRIX dürfen wir einen starken Partner an der Seite des adh präsentieren. Wir sind absolut überzeugt, dass insbesondere die adh-Mitgliedshochschulen vom Gesamtpaket nachhaltig profitieren und MATRIX der richtige Partner für eine langfristige Zusammenarbeit ist.“

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
30
31
01
02
03
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
04
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
  • HVNB-ÜL-FoBi: FLEXI trifft Pezzi
  • Dance4you meets Functional
05
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
  • Dance4you meets Functional
06
07
08
09
  • Ausrichtung von adh-Wettkampfsportveranstaltungen
10
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
11
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
  • Sport und Ernährung bei Diabetes
  • DHM Crosslauf
  • Perspektiven des studentischen Ruderns
12
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
13
14
15
16
17
18
  • Aktives Gehirntraining
  • DHM Ju-Jutsu
19
20
21
22
23
24
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • Vorstandssitzung 5-2017
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
25
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
  • Live und in echt - Qualität im Training
26
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
  • 112. Vollversammlung
27
  • 112. Vollversammlung
28
29
30
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
01
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
02
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
03
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)

News-Feed abonnieren