Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Karate, EUC

Der Kampf um europäische Ehren geht weiter

17.07.2013

Bei der 6. Europäischen Hochschulmeisterschaft (EUC) Karate vom 18. bis 21. Juli 2013 kämpfen in Budapest (Ungarn) Studierende von 22 deutschen Hochschulen um die Titel.

Das Starterfeld der EUC Karate ist in diesem Jahr gut besetzt, denn rund 300 Teilnehmende aus 28 Ländern und 120 Hochschulen werden sich im Kampf um die Titel vom 18. bis 21. Juli nach Budapest begeben. Darunter sind auch zehn Athletinnen und 15 Athleten deutscher Hochschulen, die von Disziplinchef Matthias Tausch vor Ort tatkräftig unterstützt werden.

Einige dieser Studierenden haben bereits internationale Wettkampfluft geschnuppert:
So konnte Franziska Kurz von der Universität Stuttgart im Jahr 2007 die Europameisterschaft im Kata-Einzel der Jugend für sich entscheiden und erkämpfte sich vor drei Jahren den dritten Platz beim Goju-Ryu Worlds Cup. Auch erfolgreiche Athletinnen und Athleten der letzten Europäischen Hochschulmeisterschaft reisen in die Donaumetropole. „Das Kata-Team der WG Gießen hofft auf ein erfolgreiches Abschneiden wie vor zwei Jahren in Sarajewo“, sagt Dagmar Hofman, Leiterin des Hochschulsports der TH Mittelhessen. An den damaligen Gewinn der Bronzemedaille hoffen Jan Urke, Kristian Agsten (beide Uni Gießen), Jonas Glaser und Haris Dzigal (beide TH Mittelhessen) nun anknüpfen zu können.  

Claudia Leffer (Uni Erlangen-Nürnberg) konnte sich bei der letzten EUC ebenfalls über einen überraschenden dritten Platz im Kumite Einzel freuen. Auch sie hofft, diesen Erfolg wiederholen zu können und blickt dem Wettkampf aufgrund ihrer bisherigen Jahresleistung optimistisch entgegen.

Auch wenn sich allen deutschen Karatekas darüber im Klaren sind, dass sie auf ein hohes sportliches Niveau bei ihren Gegnern stoßen werden, freuen sie sich auf die Wettkämpfe. „Daneben freue ich mich sehr auf internationale Begegnungen und interessante Erfahrungen“, rundet Christopher Mack (KIT Karlsruhe) die Erwartungen an EUC 2013 ab.

Hier gehts zur Ausrichterseite.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
01
02
03
04
05
  • DHP Volleyball (Mixed)
  • Yoga Intensiv Workshop
06
  • DHM Marathon und Halbmarathon
  • Bewegungsqualität - das Rezept für erfolgreiches Training
  • adh-Open Duathlon
  • Die 3 großen Langhantelübungen
07
08
09
10
  • DHM Leichtathletik
11
  • Forum Studis
12
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
13
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
  • Grundlagen der Ernährung im Fitnesstraining
14
15
16
  • WUC Golf 2018
17
  • WUC Golf 2018
18
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
19
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
20
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
21
  • DHM Badminton
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
22
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
23
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
24
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
25
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
26
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
  • Work it out! - Aufbau und Systematik von Kräftigungskursen
  • Grundschein ÜbungsleiterIn im Hochschulsport
27
  • DHM Boxen
28
29
30
31
01
  • Fitness-Ernährungsmythen - Sinn oder Unsinn?
02
  • DHM Mountainbike (Enduro)
03
  • DHM Mountainbike (Enduro)

News-Feed abonnieren