Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Bildung, 2017

Bildungsprogramm Sommersemester 2017

15.02.2017

Auch im kommenden Sommersemester bietet der adh wieder ein vielfältiges Bildungsprogramm für seine Mitgliedshochschulen an. Neben Seminaren und Workshops zu diversen Themen finden mit der Arbeitstagung kleiner Hochschulsporteinrichtungen und der Perspektivtagung zwei wichtige verbandsinterne Tagungen statt.

Beide Veranstaltungen bieten engagierten Hochschulsporteinrichtungen eine Plattform sich aktiv in die Verbandsgestaltung mit einzubringen und sich mit anderen Hochschulsporteinrichtungen auszutauschen. An den Tagungen können Studierende und Bedienstete der Mitgliedshochschulen aber auch adh-Disziplichefinnen und Disziplinchefs sowie Aktivensprecherinnen und Aktivensprecher teilnehmen.

Die FU Berlin und HS Fulda bieten in diesem SoSe zum ersten Mal Schulungen für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zum Thema Inklusion im und durch den Hochschulsport an. Das Thema Inklusion gehört zu den Kernaufgaben von Hochschulen. Durch die UN-Behindertenrechtskonvention sind alle Hochschulen aufgefordert, ihr Angebot so zu gestalten, dass Menschen mit Behinderungen ohne Diskriminierung am Hochschulleben teilhaben können. Gerade dem Hochschulsport eröffnen sich dadurch vielfältige Möglichkeiten. Inhaltliche Ziele und Schwerpunkte entnehmen Sie den Ausschreibungen …

Der adh begrüßt ausdrücklich studentisches Engagement. Im Forum Studis werden studentisch relevante Themen identifiziert sowie Rahmenbedingungen für die Stärkung der Partizipation und der Engagementförderung im Verband aber auch an den einzelnen Hochschulsporteinrichtungen erarbeitet. Darüber hinaus steht der informelle Austausch der Studierenden im Mittelpunkt. Das Forum Studis findet vom 05. bis 07. Mai im Sport und Studienheim der Uni Marburg am Edersee statt.

Aber auch zwei Netzwerktreffen zu den Themen Breitensport und Gesundheitsförderung finden im Sommer statt. Bei diesem Veranstaltungsformat steht das „voneinander lernen“ im Zentrum. Neben Impuls-Vorträgen von Expertinnen und Experten werden Best-Practice-Beispiele verschiedener Hochschulsporteinrichtungen vorgestellt, sowie viel Raum für den kollegialen Austausch und das Vernetzen untereinander geschafften.

Neben den bundesweiten Bildungsangeboten des adhs werden weitere Aus- und Fortbildungen durch die Regionalkonferenzen angeboten. Diese haben vor allem die sportfachliche Qualifikation der Übungsleitenden im Fokus.

Alle Veranstaltungen im Überblick:

Das gesamte Bildungsprogramm gibt es hier.

 

 

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
30
  • 28. Winter-Universiade in Almaty (Kasachstan)
31
  • 28. Winter-Universiade in Almaty (Kasachstan)
01
  • 28. Winter-Universiade in Almaty (Kasachstan)
  • Synergien hochschuleigener Fitnesszentren
  • DHM Leichtathletik (Halle)
02
  • 28. Winter-Universiade in Almaty (Kasachstan)
  • Synergien hochschuleigener Fitnesszentren
03
  • 28. Winter-Universiade in Almaty (Kasachstan)
  • adh-Open Wasserball
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
04
  • 28. Winter-Universiade in Almaty (Kasachstan)
  • adh-Open Wasserball
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • Erste Hilfe – Schulung bei Sportverletzungen
05
  • 28. Winter-Universiade in Almaty (Kasachstan)
  • adh-Open Wasserball
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
06
  • 28. Winter-Universiade in Almaty (Kasachstan)
07
  • 28. Winter-Universiade in Almaty (Kasachstan)
  • Konzepterstellung und Analyse von Events
08
  • 28. Winter-Universiade in Almaty (Kasachstan)
  • Konzepterstellung und Analyse von Events
09
  • Leitung im Hochschulsport
10
  • Leitung im Hochschulsport
11
  • DHM Fechten (Einzel) 2016
12
  • DHM Fechten (Einzel) 2016
13
14
  • Faszientraining mit der Franklin-Methode® und Pilates
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
01
  • Vorstandssitzung 1-2017
02
  • Vorstandssitzung 1-2017
03
04
05

News-Feed abonnieren