Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Universiade Sommer, 2013

Badminton-Team und Philipp Becker starten erfolgreich

05.07.2013

Noch vor der Eröffnungsfeier am Samstag (06. Juli 2013) starten die ersten deutschen Athletinnen und Athleten mit ihren Wettkämpfen.

Foto: Alexander Vogel

Badminton

Das deutsche Badminton-Team hat das Achtelfinale im Teamwetttbewerb bei der Universiade 2013 erreicht. Nach einem 5:0-Sieg gegen die USA, gewannen die Adlerträger auch gegen Macau mit 5:0. Dabei gab das Team um Trainer Boris Reichel keinen einzigen Satz ab. "Es ist wichtig, gut in das Turnier zu starten. Das gibt Selbstvertrauen", sagte Reichel. Im Spiel um den Gruppensieg musste sich die Mannschaft Japan geschlagen geben. Die Asiaten gewannen 4:1. Den einzigen deutschen Sieg der Begegnugen erspielten Max Schwenger (Uni des Saarlandes) und Andreas Heinz (HS Ansbach) im Herren Doppel. Gegen stark aufspielende Japaner zeigten die beiden Deutschen eine beeindruckende Leistung und setzten sich nach drei Sätzen mit 2:1 durch.

Gruppenphase Teamwettbewerb (MS,WS,MD,WD,MxD):

Deutschland gegen USA 5:0

Mixed Doppel: Kira Kattenbeck (Uni Bochum) / Hannes Käsbauer (Uni des Saarlandes)
2:0 (21:15; 21:15)

Herren Einzel: Lukas Schmidt (Uni des Saarlandes)
2:0 (21:10; 21:9)

Damen Einzel: Fabienne Deprez (HS Ansbach)
2:1 (19:21; 21:11; 21:18)

Herren Doppel Max Schwenger (Uni des Saarlandes) / Andreas Heinz (HS Ansbach)
2:0 (21:4; 21:7)

Damen Doppel: Fabienne Deprez (HS Ansbach) / Kira Kattenbeck (Uni Bochum)
2:1 (21:18; 17:21; 21:13)

Deutschland gegen Macau 5:0

Mixed Doppel: Kira Kattenbeck (Uni Bochum) / Hannes Käsbauer (Uni des Saarlandes)
2:0 (21:6; 21:8)

Herren Einzel: Lukas Schmidt (Uni des Saarlandes)
2:0 (21:14; 21:16)

Damen Einzel: Fabienne Deprez (HS Ansbach)
2:0 (21:7; 21:9)

Herren Doppel Max Schwenger (Uni des Saarlandes) / Andreas Heinz (HS Ansbach)
2:0 (21:7; 21:10)

Damen Doppel: Fabienne Deprez (HS Ansbach) / Kira Kattenbeck (Uni Bochum)    
2:0 (21:11; 21:11)

Deutschland gegen Japan 1:4         

Damen Einzel: Fabienne Deprez (HS Ansbach)
0:2 (19:21; 14:21)

Herren Einzel: Lukas Schmidt (Uni des Saarlandes)
0:2 (15:21; 15:21)

Damen Doppel: Fabienne Deprez (HS Ansbach) / Kira Kattenbeck (Uni Bochum)    
0:2 (11:21; 10:21)

Herren Doppel Max Schwenger (Uni des Saarlandes) / Andreas Heinz (HS Ansbach)
2:1 (21:23; 21:10; 22:20)

Mixed Doppel: Kira Kattenbeck (Uni Bochum) / Hannes Käsbauer (Uni des Saarlandes)
0:2 (18:21; 15:21)

Wasserspringen

Philipp Becker (DSHS Köln) hat sich für das Halbfinale im Wettbewerb vom 3 m Brett qualifiziert. In der Vorrunde erreichte der Sportstudent 338,80 Punkte und damit den 16. Platz. Den Sieg in der Qualifikation sicherte der russische Olympiasieger aus London Ilia Zakharov mit beeindruckenden 508,30 Punkten. Das Halbfinale der Konkurrenz findet am 07. Juli um 11:00 Uhr Ortszeit statt.

Männer 3 m Brett (Vorkampf)
Philipp Becker (DSHS Köln) 16. Platz (338,80 Punkte)

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04
05
06
07
  • DHM Leichtathletik (Halle)
  • Serviceorientierte Kommunikation
08
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
09
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HVNB-FoBi: Franklin-Methode® und Pilates
21
22
23
24
25
26
  • ENAS Experience Minho 2018
27
  • ENAS Experience Minho 2018
28
  • ENAS Experience Minho 2018
01
02
  • DHM Hockey (Halle)
03
  • DHM Hockey (Halle)
04

News-Feed abonnieren