Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Gremien, 2017

adh-Vorstand tagt in Hamburg

05.05.2017

Am 27. und 28. April traf sich der adh-Vorstand zu seiner zweiten Sitzung des Jahres in Hamburg. Zentrale Themen waren unter anderem die bevorstehende Sommer-Universiade in Taipeh, der ab dem kommenden Wintersemester geltende Rundenspielmodus, das Bildungsprogramm des Sommer- sowie des kommenden Wintersemesters, die Perspektivtagung im Mai und die 112. adh-Vollversammlung im November 2017.

Wettkampfsport

Die Planung für die Sommer-Universiade 2017 läuft bereits auf Hochtouren. Aus diesem Grund nominierte der Vorstand nun neben der bereits festgelegten Delegationsleitung weitere Personen für das Büroteam vor Ort in Taipeh. Neben Büromitarbeiterinnen und Büromitarbeitern, einem Fotografen und zwei Pfarrern wurden außerdem die Teamärzte sowie die Physiotherapeutinnen und -therapeuten bestimmt. Weiterhin verabschiedeten die Vorstandsmitglieder die Nominierungsgrundsätze für Athletinnen und Athleten und einigten sich darauf, eine endgültige Nominierung zur Entsendung bei der nächsten Vorstandssitzung vorzunehmen. Außerdem wurde ein PR-Konzept von adh-Öffentlichkeitsreferentin Malin Hoster vorgelegt und anschließend vom Vorstand diskutiert und bestätigt.

Neben dem diesjährigen internationalen Großevent sprachen die Vorstandsmitglieder bereits über die WUC Beachvolleyball, die im nächsten Jahr in München stattfinden wird. Auch im nationalen Wettkampfsport gab es verschiedene Themen zu besprechen. So hatte die Vollversammlung 2016 den Auftrag erteilt, ein angepasstes Rundenspielsystem zu erarbeiten, das von adh-Sportdirektor Thorsten Hütsch vorgestellt wurde. Der neue Rundenspielmodus wurde anschließend vom Vorstand bestätigt und wird bereits zum Wintersemester 2017/2018 umgesetzt.

Bildungsprogramm

Bereits Anfang April begann das Bildungsprogramm im Sommersemester 2017 mit einem Seminar zum Thema „Inklusion im und durch den Hochschulsport“. Von diesem sowie dem Seminar „Nachhaltigkeit im Hochschulsport“ berichtete der adh-Jugend- und Bildungsreferent Benjamin Schenk und gab einen Überblick über die Veranstaltungen im Sommer. Darüber hinaus verabschiedete der Vorstand bereits das Bildungsprogramm für das Wintersemester 2017/2018.

Neben dem Seminar- und Fortbildungsangebot diskutierte der Vorstand verschiedene weitere aktuell relevante Themen. Die Initiative „Bewegt studieren – studieren bewegt!“ der Techniker Krankenkasse und des adh wurde dem Vorstand präsentiert und die Planungen für die Perspektivtagung sowie die Vollversammlung im November konkretisiert.

Länderrat

Der Länderrat, ein neu zusammen gestelltes Gremium aus Vertreterinnen und Vertretern aller Bundesländer wird im Mai zum ersten Mal tagen. Hierfür wurde eine Planung vorgenommen und die Tagesordnung besprochen. Der Vorstand äußert den Wunsch, dass der Länderrat in Zukunft nicht nur beratend zur Seite steht, sondern aktiv als Schnittstelle zwischen Mitgliedschaft, Landeskonferenzen und dem Vorstand agiert.

 

 

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
27
  • 112. Vollversammlung
28
29
30
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
01
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
02
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
03
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
04
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
05
06
07
  • Schlüsselqualifikationen
08
  • Schlüsselqualifikationen
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
09
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
  • Sportmedizin: Grundlagen
  • Instruktorenausbildung European Fitness Badge (EFB)
10
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
11
12
13
14
15
16
  • HVNB-ÜL-FoBi: Ropetraining
17
  • HVNB-ÜL-FoBi: Ropetraining
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

News-Feed abonnieren