Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Tandem, Bildung

adh-Projekt Tandem-Mentoring geht in die nächste Runde

19.05.2017

Der adh-Vorstand hat in seiner ersten Sitzung im Frühjahr 2017 beschlossen, das weit über die Grenzen des Hochschulsports bekannte und erfolgreiche Tandem-Mentoring fortzusetzen und eine Projektgruppe „Tandem-Mentoring 2018/2019“ zu gründen. Der offizielle Start des neuen Projektdurchgangs ist für Frühjahr 2018 geplant, bereits jetzt sucht der adh Interessierte aus der Mitgliedschaft beziehungsweise dem Projektumfeld für die Begleitung des kommenden Tandem-Mentorings.

Der adh setzt sich in vielerlei Hinsicht für die verstärkte Repräsentanz von Frauen in Führungspositionen ein. Im Jahr 2003 führte der adh eine Personalentwicklungsstrategie ein, die bereits in Wirtschaft, Politik, Städten und Kommunen sowie Non-Profit-Organisationen erfolgreich eingesetzt wird, um dem Ziel der Geschlechterparität in Führungspositionen näher zu kommen: das Mentoring.

Das Mentoring ist ein Projekt zur Personalentwicklung. Es fördert und qualifiziert junge Frauen im Bereich des (Hochschul-) Sports. Wichtige Teilziele des Tandem-Mentorings sind die Schaffung von Transparenz in Bezug auf die ehrenamtlichen Strukturen und hauptamtlichen Aktionsfelder des (Hochschul-)Sports, die Einführung und Positionierung in Gremien, persönliche Kontaktherstellung, Weiterqualifizierung, Networking, Motivation und Beratung in Berufs- und Lebensfragen.

Das Projektteam besteht aus zwei Mitarbeitenden der adh-Geschäftsstelle, mindestens einem Mitglied des Beirats Bildung und Entwicklung sowie weiteren Interessierten. Aufgaben sind die Koordination und Organisation von Projektelementen sowie eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit zu leisten.

Die adh-Geschäftsstelle freut sich über Bewerbungen für die Projektgruppe bis zum 16. Juni 2017 mit dem angefügten Bewerbungsformular. Die Auswahl der Projektgruppenmitglieder erfolgt Anfang Juli und wird schnellstmöglich mitgeteilt.

Weitere Informationen sind in der Ausschreibung abrufbar. Für Rückfragen steht adh-Jugend und Bildungsreferent Benjamin Schenk (Tel.: 06071-208614 / E-Mail: schenk@adh.de) zur Verfügung.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
30
31
01
02
03
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
04
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
  • HVNB-ÜL-FoBi: FLEXI trifft Pezzi
  • Dance4you meets Functional
05
  • DHM Reiten (Vorrunde Paderborn)
  • Dance4you meets Functional
06
07
08
09
  • Ausrichtung von adh-Wettkampfsportveranstaltungen
10
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
11
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
  • Sport und Ernährung bei Diabetes
  • DHM Crosslauf
  • Perspektiven des studentischen Ruderns
12
  • DHM Reiten (Vorrunde Oldenburg)
13
14
15
16
17
18
  • Aktives Gehirntraining
  • DHM Ju-Jutsu
19
20
21
22
23
24
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • Vorstandssitzung 5-2017
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
25
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
  • Live und in echt - Qualität im Training
26
  • Potenziale und Perspektiven des studentischen Wettkampfsports
  • 112. Vollversammlung
27
  • 112. Vollversammlung
28
29
30
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
01
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
02
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
03
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)

News-Feed abonnieren