Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Universiade Winter, 2015

27. Winter-Universiade 2015 ist eröffnet

24.01.2015

Die 27. Winter-Universiade 2015 wurde heute mit der offiziellen Eröffnungsfeier im slowakischen Strbské Pleso eröffnet. Hier und im 85 Kilometer entfernten Osrblie finden die nordischen Sportarten der diesjährigen Weltspiele der Studierenden statt. Die Alpinen- und Eissportarten werden bis zum 14. Februar im spanischen Granada ausgetragen. Unter den insgesamt rund 2.500 Teilnehmenden werden auch 23 deutsche Aktive sein.

Der kulturelle Auftakt der Winter-Universiade 2015 ist gemacht. Mit der Entzündung der Universiade-Flamme und dem Hissen der Fahne des internationalen Hochschulsportverbandes (FISU) begann die zweitgrößte Multisportveranstaltung der Welt hinter den Olympischen Spielen. FISU-Präsident Claude-Louis Gallien freut sich auf die Wettbewerbe: „Ich erwarte und bin mir sicher, dass das hier eine großartige Universiade wird.“

Bereits morgen steht dann der sportliche Auftakt auf dem Programm. Die Langläufer geben ihr diesjähriges Debut im Weltcup-Stadion von  Strbske Pleso. Sie beginnen mit dem Sprint-Wettbewerb. Mit dabei sind auch vier deutsche Athleten. Toni Escher (Westsächsische HS Zwickau), Max Olex (University of Alaska, Fairbanks), Johannes Pfab (HfaM Erding) und Andreas Weishäupl (Uni Passau) gehen in die Loipe. Vor allem Max Olex nimmt sich für das Rennen am Sonntag jede Menge vor: „Ich bin sehr glücklich, dabei zu sein. Leider lief es bislang in diesem Jahr noch nicht ganz so gut wie letztes Jahr, aber das nehme ich als Extramotivation. Ich will hier schnelle Rennen laufen.“ Da kommt ihm entgegen, dass die Universiade mit seiner bevorzugten Distanz, dem Sprint, beginnt. „Der Sprint zum Start ist perfekt. Das Gefühl schnell zu laufen, beflügelt einen ungemein und kann zur Motivation für die gesamte Universiade werden“, so Olex. Ob der Auftakt den 25-Jährigen am Ende beflügeln wird, entscheidet sich morgen. Los geht es um 10 Uhr mit dem Qualifikationsdurchgang. Das Finale findet um 12 Uhr statt.

Insgesamt werden rund 2.500 Teilnehmende aus über 50 Nationen bei der 27. Winter-Universiade 2015 erwartet. Neben einem hochklassigen Wettbewerb für Olympia-Startende bietet die Universiade auch immer ein Lernfeld für junge Athletinnen und Athleten für künftige große internationale Ereignisse sowie zur Begegnung und zum kulturellen Austausch.

Die Winter-Universiade 2015 findet vom 24. Januar bis zum 01. Februar im slowakischen Strbské Pleso und Osrblie sowie vom 04. bis zum 14. Februar im spanischen Granada statt. Eurosport und Eurosport2 berichten wie schon 2013 live von den Weltspielen der Studierenden. Zudem können Sie die Universiade auf adh.de sowie auf den Seiten des adh bei facebook und twitter verfolgen.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04
05
06
07
  • DHM Leichtathletik (Halle)
  • Serviceorientierte Kommunikation
08
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
09
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HVNB-FoBi: Franklin-Methode® und Pilates
21
22
23
24
25
26
  • ENAS Experience Minho 2018
27
  • ENAS Experience Minho 2018
28
  • ENAS Experience Minho 2018
01
02
  • DHM Hockey (Halle)
03
  • DHM Hockey (Halle)
04

News-Feed abonnieren