Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Open, 2012

Bouldern bis die Finger bluten bei der adh-Open

12.06.2012

Am 6. Juni 2012 fand die adh-Open Bouldern an der Uni Leipzig statt. Die favorisierten Julia Winter (HTW Dresden) und Peter Würth (Uni Erlangen) konnten überzeugen.

Die deutsche „Crème de la crème“ des Bouldersports traf sich vergangene Woche in Leipzig, um auf dem Sportcampus die Siegerin und den Sieger bei der adh-Open Bouldern zu ermitteln. Unter den insgesamt 100 Teilnehmenden kletterten sogar Weltcup-Spezialisten wie Peter Würth von der Uni Erlangen oder der ehemalige Jugendvizeweltmeister im Klettern von 2007, Felix Neumärker von der TU Dresden. Auch die Deutsche Meisterin im Sportklettern, Julia Winter, versuchte sich an den insgesamt zwölf Qualifikationsrouten.

Die sechs besten Männer und die sechs besten Frauen qualifizierten sich für das Finale, in dem vier weitere zum Teil extrem schwierige Routen gebouldert werden mussten. Unter den Augen vieler Zuschauer sicherte sich Peter Würth den Sieg vor Felix Maul und Lars Schönberger (beide TU Dresden). Bei den Damen wurde Julia Winter (HTW Dresden) ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann vor Luisa Neumärker und Gerlind Schorlich (beide TU Dresden).

Hier geht es zu den Ergebnissen der Veranstaltung

 

Ansprechpartner

Paulus-Johannes Mocnik

Tel.: 06071-208613

Fax: 06071-207578

mocnik(at)adh.de

News-Feed abonnieren