Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: EUC, Volleyball

EUC Volleyball 2009 ist eröffnet

18.05.2009

Am 17. Mai 2009 fiel in Hamburg der offizielle Startschuss für die Europäische Hochschulmeisterschaft Volleyball 2009.

19 Teams, 50 Volunteers und rund 20 Schiedsrichter und Offizielle füllten am Sonntag das Auditorium der Universität Hamburg, als der Moderator Axel Chur alle ganz herzlich zur Europäischen Hochschulmeisterschaft Volleyball begrüßte. Einen besonders lautstarken Empfang erhielten die Volunteers. Mit einem großen Applaus bedankte sich das gesamte Auditorium bei den freiwilligen Helfern für ihre Unterstützung der Veranstaltung. So war die Stimmung ausgelassen, aber es lag auch Spannung in der Luft, als die technischen Delegierten des Europäischen Hochschulsportverbandes EUSA, Jean Loup Miqeut und Suleyman Kocasert, anschließend die Auslosung der Gruppen vornahmen. Aufgeregt warteten die Teams aus Deutschland, Russland, Frankreich, Portugal, Slowenien, Estland und Türkei auf die Bekanntgabe ihre Position in den Gruppen.

Im anschließenden offiziellen Teil der Eröffnungsfeier drückten Prof. Dr. Fischer, Vizepräsident der Universität Hamburg, und Wolf Frühauf, Mitglied des EUSA Executive Komitees ihr Freude und ihren Dank über die Durchführung eines weiteren internationalen Sportevents auf hohem Niveau in Hamburg aus. Als adh-Vorstandsmitglied begrüßte auch Mischa Lumme alle Teilnehmenden, denen er ein spannendes und faires Turnier wünschte.

Mit einem gemeinsamen Essen in der Mensa der Universität Hamburg ging die Eröffnungsfeier zu Ende. Zurück im Hotel warteten alle Athletinnen und Athleten auf den Spielplan um zu wissen, auf welches Team sie am ersten Wettkampftag treffen. Mit dieser letzten Information ging ein langer und ereignisreicher Tag für die Delegationen und Volunteers zu Ende.

Weitere Informationen und aktuelle Ergebnisse finden Sie unter:
www.euc-hamburg-2009.de

Ansprechpartner

Paulus-Johannes Mocnik

Tel.: 06071-208613

Fax: 06071-207578

mocnik(at)adh.de

News-Feed abonnieren