Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: 70 Jahre adh, 2018

70 Jahre – 70 Köpfe

11.01.2018

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband feiert 2018 sein 70jähriges Bestehen. Aus diesem Grund möchten wir über das ganze Jahr verteilt auf unserer Homepage Personen vorstellen, die sich um den Verband verdient gemacht haben. In dieser Woche: Rolf Schlicher, Leiter des Hochschulsportzentrums der Universität des Saarlandes und aktuell hauptamtlicher Vertreter des Saarlandes im Länderrat.

Was verbindest du mit dem adh?

Mit dem adh verbinde ich in erster Linie engagierte Menschen, die sich zu einem weitaus überwiegenden Teil hochgradig mit ihrer Arbeit und dem Themenfeld „Sport und Bewegung an Hochschulen“ identifizieren. Diese Übereinkunft ist die Basis für eine Zusammenarbeit mit und zwischen diesen Menschen, die sowohl kritisch reflektiert als auch ergebnisoffen und zukunftsorientiert ist. Dabei eröffnen sich durch die unterschiedlichen Rahmenbedingungen vor Ort und individuellen Stärken und Erfahrungen der Handelnden ein riesiges Tableau an Erscheinungsformen „unseres“ Hochschulsports und somit ein, i.d.R. von gemeinsamen Werten getragener Wissensschatz, der in einer höchst kollegialen Weise geteilt wird. Der adh bildet für mich die organisatorische Bühne für diesen Wissenstransfer. Dass durch diese Arbeit fruchtbare Kontakte und überdauernde Freundschaften entstanden sind, zeigt für mich die besondere Qualität dieses Verbandes und verbindet mich inhaltlich und vor allem emotional in besonderer Weise mit ihm. Es war und ist mir eine große Freude, mich im adh zu engagieren.


Rolf Schlicher ist seit 1995 durchgängig Vertreter des Saarlandes; seit 2016 im neu formierten Länderrat. Von 2012 bis 2016 war er zudem Sprecher der Region Südewest im Verbandsrat. Von 1999 bis 2001 war er zuständiges Vorstandsmitglied für das Ressort Finanzen, Marketing und Sponsoring. Weiterhin war er ebenfalls mehrfach Mitglied sowohl im Finanzausschuss als auch im Finanzprüfungsausschuss. Als Mentor des Tandem-Mentoring-Projekts betreute er bereits zwei Mal Mentees, ebenfalls war er Mitglied im Tandem-Coaching-Projekt. 

 

 

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

News-Feed abonnieren