Leistungen der Kooperationspartner

Leistungen der Spitzenfachverbände und OSP

  • Benennung der zu fördernden Athletinnen und Athleten und Weitergabe an die Projektverantwortlichen jeder Hochschule
  • Betreuungsaufgaben, die ihnen von deutschen Spitzenforderprogramm übertragen werden:
    • Sportfachliche Umfeldbetreuung
    • Medizinisch-psychologische Umfeldbetreuung
    • Soziale Umfeldbetreuung
  • Ausrichtung und Umsetzung der Leistungen auf spezifische Studiensituationen

Leistungen des adh

  • Information der Partner über die aktuelle Projektentwicklung
  • Bereitstellung zusätzlicher nationaler und internationaler Wettkämpfe (Studierenden-Weltmeisterschaften und Universiaden) und versicherungstechnische Absicherung der Athletinnen und Athleten bei diesen Wettkämpfen
  • Information über sportliche Erfolge der teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler

Leistungen weiterer Partner

Leistungen weiterer Partner ergeben sich aus dem jeweiligen Tätigkeitsfeld, Einflussbereich oder gegebenen lokalen Situationen. Folgende Leistungen sind denkbar:

  • Bereitstellung von weiteren Sportstätten
  • Bereitstellung von Praktikumsplätzen für geeignete Bewerber
  • Bereitstellung von Sachleistungen zur Unterstützung der akademischen oder sportlichen Weiterentwicklung
  • Unterstützung beim Übergang in die Erwerbstätigkeit durch Vermittlung von Praktika und Arbeitsstellen
Alle Teilnehmer der Sommeruniversiade 2009 in Belgrad aus Deutschland

Ansprechpartner

Martina Merz

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

merz(at)adh.de

März 2015
MoDiMiDoFrSaSo
23
24
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
07
  • adh-Open Ergorudern
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
  • DHM Snowboard & Freeski
  • DHM Trampolinturnen
22
  • DHM Snowboard & Freeski
23
  • DHM Snowboard & Freeski
24
  • DHM Snowboard & Freeski
25
  • DHM Snowboard & Freeski
26
  • DHM Snowboard & Freeski
27
  • DHM Snowboard & Freeski
28
  • DHM Snowboard & Freeski
29
30
31
01
02
03
04
05
  • 1.-Hilfe-Training bei Sportverletzungen