Weitere Leistungen

Leistungen der Athletinnen und Athleten

"Flexibilität" ist ein entscheidendes Stichwort für die Duale Karriere und Leistung steht selbstverständlich im Vordergrund: Ein Studium "light" sollte und darf daher niemand erwarten. Folgende Leistungen sollten die Spitzensportlerinnen und -sportler erbringen:

  • Gewissenhafte Wahrnehmung von Studium und Prüfungsaufgaben
  • Teilnahme an (inter)nationalen Hochschulmeisterschaften
  • Ggf. Teilnahme an Studierenden-Weltmeisterschaften und Universiaden
  • Übernahme repräsentativer Aufgaben für die Hochschule im Rahmen ihrer Möglichkeiten

Intendierte Weiterentwicklung der Leistungen

  • Nachteilsausgleich bei der Anrechnung von Ausbildungszeiten für die Rentenversicherung
  • Berücksichtigung der Bedürfnisse und Anforderungen von Spitzenathletinnen und
    -athleten bei der Einführung neuer Studienabschlüsse
  • Anerkennung spitzensportlichen Engagements bei der Festlegung von Kriterien der Credit-Point-Systeme
  • Lösungsansätze für die verschiedenen Bundesländer durch die Mehrbelastung durch Studiengebühren

Ansprechpartner

Martina Merz

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

merz(at)adh.de

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04
05
06
07
  • DHM Leichtathletik (Halle)
  • Serviceorientierte Kommunikation
08
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
09
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HVNB-FoBi: Franklin-Methode® und Pilates
21
22
23
24
25
26
  • ENAS Experience Minho 2018
27
  • ENAS Experience Minho 2018
28
  • ENAS Experience Minho 2018
01
02
  • DHM Hockey (Halle)
03
  • DHM Hockey (Halle)
04