Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Tandem, 2016

Tandem-Mentoring: Das Ende ist der Anfang

21.09.2016

Nun sind die acht Tandems des adh-Projekts Tandem-Mentoring über die Ziellinie gefahren. Mit einer Abschlussveranstaltung am 16. und 17. September 2016 in Frankfurt am Main endete der aktuelle Durchgang. Erstmals fand dies im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem DOSB-Mentoring-Programm „Mit dem gemischten Doppel an die Spitze“ statt.

Hierbei boten die gemeinsame Abendveranstaltung und ein Seminar zahlreiche Möglichkeiten des Austausches und der Inspiration. Ein Novum in der Geschichte des adh-Projektes, das auf großartige Resonanz stoß und den Abschluss des aktuellen adh Mentoring-Durchganges in hohem Maße bereicherte.

Mit dem Ziel, von- und miteinander zu lernen und das Mentoring-Netz des Sports enger zu flechten, starteten die beiden Programme am Freitagabend auf dem Gelände der Goethe-Universität bei einer lockeren Zusammenkunft. Mentees sowie Mentoren und Mentorinnen des adh-Projektes boten im Rahmen ihrer Abschlusspräsentationen den DOSB-Vertretern und Vertreterinnen anregende Einblicke in ihr Mentoring-Jahr. Sie gaben Auskunft, mit welchen Zielen sie in das Programm gestartet sind, wie sie ihre Mentoring-Treffen gestaltet haben, was sie innerhalb des Jahres erreichten und wie sie – Mentees und Mentoren sowie Mentorinnen – auch nach dem Jahr im Austausch bleiben wollen.

Am Samstagmorgen hatten die Mentees des DOSB- und des adh-Programms die Möglichkeit, in einem gemeinsamen Seminar ihre Führungskompetenzen auszubauen. Marita Scheer-Schneider, eine erfahrene und erfolgreiche Coachin sowie Referentin, richtete gemeinsam mit den jungen Talenten den Blick auf Haltung und Ausstrahlung, eigene Stärken, und darauf, wie es gelingen kann, dank eines selbstsicheren Auftretens einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Parallel dazu gab es für die erfahrenen Führungskräfte beider Programme Wissenswertes und Praktisches rund um das Thema „Storytelling“. Sandra Masemann, die als Trainerin, Beraterin, Coachin und Fachbuchautorin fungiert, gelang es, auf kurzweilige, ansprechende Weise, den Mentorinnen und Mentoren Tipps und Tools aus dem „Storytelling“ nahezubringen. Diese sind wichtig und hilfreich, um andere für sich zu gewinnen, sie für eine Präsentation zu begeistern, Emotionen zu wecken und Gedanken ins Rollen zu bringen. So konnten die Führungskräfte sich darin üben, eigene Themen – beispielsweise das Engagement im Mentoring-Programm – ansprechend und überzeugend zu adressieren.

Die Verantwortlichen beider Mentoring-Projekte zogen ein sehr positives Fazit dieser ersten gemeinsamen Veranstaltung und befürworten, dass dieses Novum in der Geschichte des adh und DOSB wiederholt werden sollte.

Weitere Informationen über das DOSB Tandem-Mentoring-Projekt finden Sie hier.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
27
  • 112. Vollversammlung
28
29
30
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
01
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Netzwerktreffen Events
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
02
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
03
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
  • DHM Kanupolo (Mixed)
04
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2017
05
06
07
  • Schlüsselqualifikationen
08
  • Schlüsselqualifikationen
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
09
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
  • Sportmedizin: Grundlagen
  • Instruktorenausbildung European Fitness Badge (EFB)
10
  • DHM Futsal (Frauen)
  • DHM Fechten (Einzel)
11
12
13
14
15
16
  • HVNB-ÜL-FoBi: Ropetraining
17
  • HVNB-ÜL-FoBi: Ropetraining
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

News-Feed abonnieren