Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Steuerungsgruppe der Initiative „Bewegt studieren – Studieren bewegt!“ tagt nach erfolgreichem Projektstart in Hannover

30.06.2017

Nachdem am 16. Juni 2017 die erste Bewerbungsphase zur Einreichung von Ideenskizzen endete, traf sich die Steuerungsgruppe der Initiative „Bewegt studieren – Studieren bewegt!“, bestehend aus Thomas Holm (Leiter Gesundheitsförderung, TK), Dr. Brigitte Steinke (Gesundheitsmanagement, TK), Markus Kerkhoff (Gesundheitsförderung, TK), Bianca Dahlke (externe Prozessberaterin), Dr. Arne Göring (stellv. Leiter Hochschulsport Göttingen), Juliane Bötel (student. adh-Vorstandsmitglied, Uni Hamburg), Jeannine Kahlweiß (student. Steuerungsgruppenmitglied, HU Berlin), Christoph Fischer (adh-Generalsekretär), Benjamin Schenk (adh-Jugend- und Bildungsreferent), Jennifer Sinner (adh-Bildungsreferat), am 27. Juni 2017 im Zentrum für Hochschulsport Hannover. Ziel der Sitzung war es, die über 50 eingegangenen Ideenskizzen gemeinsam zu bewerten und das weitere Vorgehen abzustimmen.

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe zogen zunächst eine sehr positive Bilanz der ersten Bewerbungsphase, in der die Erwartungen mehr als erfüllt werden konnten. Durch das zweistufige Bewerbungsverfahren gelang es, eine Vielzahl an innovativen und kreativen Ideen im Kontext der bewegungsorientierten Gesundheitsförderung von Studierenden aus der adh-Mitgliedschaft zu generieren. Besonders erfreulich ist die inhaltliche Breite der Ideenskizzen – ob Buddy-Projekte, Apps, aktive Pausengestaltung, Walk- und Bikeability, campusnahe Bewegungsangebote, Bewegungsmeilen – sowohl die Verhaltens- als auch die Verhältnisebene werden innerhalb der eingereichten Skizzen in den Blick genommen.

Anhand eines vor Projektstart festgelegten Kriterienkatalogs (Innovation, Partizipation, Erfahrung, Umsetzbarkeit, nachhaltige Implementierung, Förderfähigkeit nach §§ 20a ff SGB V) wurden die mehr als  50 Ideenskizzen im Vorfeld der Sitzung durch die Mitglieder der Steuerungsgruppe bewertet und nach ihren Inhalten geclustert. Im Laufe der Sitzung einigten sich die Anwesenden darauf, welche Ideen innerhalb der Initiative „Bewegt studieren – Studieren bewegt!“ in die zweite Bewerbungsphase gelangen. Abschließend stimmte die Steuerungsgruppe das weitere Vorgehen ab, sodass die beteiligten Hochschulen bereits in Kürze über die Anforderungen und Fristen  der zweiten Bewerbungsphase informiert werden.

Besonders erfreulich ist die Entscheidung seitens der TK, die Anzahl der zu fördernden Projekteaufgrund der großen Resonanz ggf. auszuweiten. Die Bereitschaft der TK  begründet sich durch die großen Potenziale der eingereichten Ideenskizzen und das gezeigte Engagement der adh-Mitgliedshochschulen.

Die zweite Bewerbungsphase, in der die eingereichte Idee mit Hilfe einer Konzept-Mustervorlage  ausgearbeitet wird, startet jetzt! TK und adh freuen sich auf  Konzepte, die bis zum 31. August 2017 bei Jennifer Sinner (sinner@adh.de) eingereicht werden können.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29
30
31
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
01
  • Netzwerktreffen Fitnesszentren
02
03
04
05
06
07
  • DHM Leichtathletik (Halle)
  • Serviceorientierte Kommunikation
08
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
09
  • Netzwerktreffen Verwaltung (Region Ost)
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HVNB-FoBi: Franklin-Methode® und Pilates
21
22
23
24
25
26
  • ENAS Experience Minho 2018
27
  • ENAS Experience Minho 2018
28
  • ENAS Experience Minho 2018
01
02
  • DHM Hockey (Halle)
03
  • DHM Hockey (Halle)
04

News-Feed abonnieren